Frage von ArianaGrande199, 109

Wie viel Energy Drinks darf man als 16 Jähriger kaufen?

Also beim Penny ist so ein Monster Angebot und wollte mir mind. 6 Dosen kaufen

Antwort
von Darkmalvet, 45

Hallo ArianaGrande199

Es gibt bei Energydrinks entgegen der Landläufigen Meinung überhaupt keine Altersbeschränkung, manche Geschäfte haben allerdings eine eigene Richtlinien, die bei 12-16 Jahren als Mindestalter liegen.

Davon wärst du schon garnicht mehr betroffen, eine Alter-Mengenbeschränkung gibt es auch nicht.

Damit darfst du dir, je nachdem wie viel Geld so viele Dosen kaufen wie du dir leisten kannst und möchtest.

Allerdings haben viele Geschäfte die Regellung, dass man unabhängig seines Alters Produkte nur in Handelüblichen Mengen kaufen kann, 6 Dosen sind kein Problem, auch eine Palette wäre kein Problem, aber wenn du z.b. 5 oder 6 Paletten kaufen willst, dann würde man dir das vielleicht verweigern.

LG

Darkmalvet

Kommentar von ArianaGrande199 ,

Danke! Werde mir nicht viele holen!

Kommentar von Darkmalvet ,

Ist auch besser so, zuviel Zucker ist schädlich und die Zuckerersatzstoffe sind nicht gerade gut.

Aber das was in dem Video passiert ist, kann nur passieren, wenn man zusätzlich auch noch die Rippen gebrochen hat, ansonsten nicht

Kommentar von ArianaGrande199 ,

Ist mir noch nicht passiert! Woher wissen sie das alles ?

Kommentar von Darkmalvet ,

Das in dem mitlerweile gelöschten Video nennt sich instabiler Thorax.

Kann man bei Wikipedia nachschauen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 10

Hallo! Die wirst Du kaufen können - aber in Mengen ist das Zeug nicht gut. 

 Beispiel Red Bull. Es ist die Kombination von Taurin, Koffein und anderen Inhaltsstoffen die das Risiko ausmachen kann. Bei Red Bull fliegt eben auch die Gesundheit. Und ob sie wieder landet ist die nächste Frage.

Red Bull ist kein Medikament. Bei diesen werden Wechselwirkungen vor der Freigabe genau erforscht, ist aber leider bei Energydrinks nicht oder zumindest ungenügend der Fall.

Taurin ist übrigens auch im Sport ein umstrittenes Thema.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.



Antwort
von Gaskutscher, 55

Die Abgabe der Drinks ist nicht gesetzlich geregelt. Jedoch kann der Anbieter den Kauf von zu vielen Artikeln verweigern.

Vor einem Jahr wurde auf EU-Ebene ein generelles Abgabeverbot diskutiert, ich habe davon danach aber nichts mehr gehört.

Antwort
von Cokedose, 10

Zur Beantwortung dieser Frage sind noch ein paar mehr Informationen nötig. Wieviel kostet ein Energy Drink und wieviel Geld hast du zur Verfügung? Daraus ergibt sich dann die Menge.

Antwort
von Thather, 60

Kannst du machen. Fällt unter den Taschengeld Paragraphen.

Antwort
von VegetaZorro, 23

So viele du kaufen möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community