Frage von UserName42, 34

Wie viel darf man im Jahr mit 17 arbeiten?

Guten Tag,

mache Abitur und möchte nebenbei ganz gern etwas arbeiten gehen. Habe in den Somemrferien 4 Wochen gejobt (also 160h). Habe mich danach erkundigt ob ich in dem Betrieb auch neben der Schule her etwas arbeiten könnte und die Rückmeldung war sehr positiv, allerdings meinte die Sekretärin ich dürfe nur (die bereits abgearbeiteten) 160h im Jahr arbeiten, da sie sich allerdings nicht sicher sei solle ich mich nochmal selbst erkundigen. Meines Wissens nach darf ich doch bis zu 400€ im Monat verdienen ohne Steuern zahlen zu müssen, oder? Unter 400€ bleiben wäre nicht das Problem aber wie siehts mit den Arbeitsstunden aus, gibt es da wirklich ein jährliches Limit?

Danke

Antwort
von kach110, 22

Du darfst nur 40 Stunden pro Woche arbeiten und das nur Montag bis Freitag gibt aber auch Ausnahmen Z.b Gastronomie.

Kommentar von UserName42 ,

Somit dürfte ich also nebenbei arbeiten, bis (theoretisch) 160 Stunden im Monat? wenn man die steuern mal außer acht lässt.

Kommentar von kach110 ,

Ja.

Kommentar von UserName42 ,

Ok vielen Dank

Kommentar von Lavendelelf ,

Blödsinnige, falsche Antwort.

Kommentar von kach110 ,

Lavendelelf so sind meine Kenntnisse über das Jugendarbeitschutzgesetz

Antwort
von Kuestenflieger, 9

und warum sollten keine steuern abgeführt werdenn, von den du später studieren möchtest ?  am jahresende kommt das doch zurück , grundfreibetrag .

Kommentar von UserName42 ,

Es geht nun mal auch direkt ohne Steuern, eine Steuererklärung tu ich mir nicht mehr an wenn nicht unbedingt sein muss ..

Kommentar von Kuestenflieger ,

ok dann mach weiter für 2,50 die stunde .  andere bekommen mindestlohn = z.zt.  160 x 8,50 = 1360,00 €

Antwort
von noname68, 15

als minderjähriger gilt für dich das "jugendarbeitsschutzgesetz" frag mal tante google.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community