Frage von hallohallo0000, 142

Wie viel darf ich noch essen oder lieber doch nichts?

Habe heute morgen nichts gegessen (mate tee getrunken) dann zu mittag kleine Portion zwiebelsuppe mit einer halben brezel und 1 Pfannkuchen mit einwenig Apfelmus und noch einen mit nichts. Komme laut einer kcal zähl app auf ca. 414 kcal. Da ich jetzt lernen werde will ich mir als Belohnung später ein paar plätzchen gönnen ist das okay oder lieber nichts weil es zum zunehmen anregt? Mache heute abend noch ein 15 minütiges fettverbrennungs workout. heute morgen 50,2 gewogen will aber unter 50 wiegen bei einer Größe von ca 159cm. An Wochenenden esse ich immer mehr deswegen versuche ich unter der Woche relativ wenig zu essen um es auszugleichen.. Also darf ich heute noch etwas essen? Oder was hat wenig kcal was man zu sich nehmen kann? Wie hält man es durch nicht zu essen?

Antwort
von VivienStyles, 64

Klar kannst du noch was essen du sollst bei einer Diät nicht ganz auf das Essen verzichten...gönne for was gesundes z.b einen salat(ohne fettiges dressing), obsalat oder was du für richtig hältst :)

Antwort
von alihmn, 63

Warum ein paar Plätzchen? Gönn dir doch lieber einen großen Teller mit Früchten.. Orangen, Zitronen, Heidelbeeren, Trauben, Apfel, eine Banane etc. Davon kannst du das 10fache essen um auf die Kalorien der Plätzchen zu kommen. Schmecken auch richtig gut & du nimmst sogar noch wichtige Vitamine zu dir, die dir bei deiner aktuellen Ernährung definitiv fehlen.

Antwort
von shadowbooks, 55

Erst mal, du bist total Normalgewichtig, fast untergewichtig. Das sind viel zu wenig Kalorien, die du da u dir nimmst, pro Tag solltest du mind. 2000 kcal zu dir nehmen. Bitte, mach nicht den Fehler und werde magersüchtig! Das ist nicht gut und gesund!
Viel Glück, ♥🍀

Antwort
von Crones, 44

Meine Frage wäre, wann du anfängst zu essen. Das ist nichtmal ein Drittel meines Frühstücks.

Antwort
von Lemonyh, 72

Würde eine Therapie empfehlen. Da rutscht wohl gerade jemand mächtig in die Magersucht ab.

Antwort
von Rupture, 75

Kollege, du bist bei .... 4 .... 1 .... 4 kcal ! Sogar von deinem Grundumsatz bist du noch Kilometer entfernt, iss einfach.

So wie du es machst, nimmt man auf keinen Fall sauber und gesund ab.

Kommentar von hallohallo0000 ,

Aber wenn ich essen würde wieg ich wieder mehr

Kommentar von Rupture ,

Owe, du hast das Grundprinzip des Abnehmens nicht verstanden.

Man darf sich nicht runterhungern ! Informier dich bitte im Internet bzw. bei ner Fachperson wie man richtig abnimmt (Am gesündesten ist es, einfach ein leichtes Kaloriendefizit von etwa 300 zu fahren (Von Mensch zu Mensch unterschiedlich, bei deinem Gewicht weniger, ich zB. komme auch mit 500 klar bei über 90kg)- so nimmt man stetig und gesund ab)

Kommentar von hallohallo0000 ,

Wer ist eine fachperson wo man ohne Eltern hin kann?!

Kommentar von Rupture ,

Wenn deine Eltern nichts davon wissen sollen, scheinst du bereits ganz schön dünn zu sein ? Sonst würden sie das erlauben.

Du bist hart an der Grenze zum Untergewicht, wieso sollte man dahin wollen ? Das sieht weder gut aus noch ist es gesund.

Ohne Eltern kommst du in deinem Alter wahrscheinlich nirgends hin.

Kommentar von hallohallo0000 ,

Ich habe aber wirklich schwabbel am bauch... und wenn mein grundumsatz 1300 kcal is darf ich 1000 essen oder wie?

Kommentar von Rupture ,

Grundumsatz ist das, was dein Körper braucht um überhaupt seine Funktionen aufrechterhalten zu können.

Den musst du aufjedenfall reinkriegen ! das Defizit zieht man vom Gesamtumsatz ab.

Was erwartest du, einen komplett flachen stahlharten Bauch ? Jeder Mensch speichert sein Fett woanders, wenn es bei dir der Bauch ist, dann wirst auch auch mit 5% KFA noch schwabbel am Bauch haben.

Kommentar von hallohallo0000 ,

Was passiert wenn ich mal weniger zu mir nehme und am nächsten Tag mal mehr als der grundumsatz?

Kommentar von Rupture ,

Du sollst NIE weniger zu dir nehmen als den Grundumsatz. mal angenommen dein Grundumsatz 1300, dein Gesamtumsatz 2000 - dann isst du 1700 pro Tag. Man rechnet vom Gesamtumsatz weg....

Wenn du an einem Tag 2000 isst, isst du die nächsten 3 Tage 1600 zB, dabei sollst du aber jeden Tag über dem Grundumsatz sein ... also nicht 4 Tage hungern und dann aufeinmal 8000kcal essen.

Sieh es als Kalorienkonto, es ist nur wichtig, dass du am Ende der Woche die Kalorien erreichst (Bei 1700 wären das in der Woche 11.900, das ist ein Defizit von 2100 pro Woche - ein kg Fett hat etwa 7000kcal - in 3-4 Wochen bist du 1 kg Fett los. Das ist sauberes Abnehmen und es dauert seine Zeit.

Kommentar von hallohallo0000 ,

Vielen Dank (:

Kommentar von Rupture ,

Eins noch, jeder kommt mit einem Defizit anders klar.

Bei deinem Gewicht könnten sogar 300 zuviel sein, wirst du schon merken wenn du nach ner Zeit komplett fertig bist bzw. solltest du das eh schon sein bei der Hunger-Methode. Also wenns nicht passt, geht man halt auf 200 Defizit.

Aber ich sags dir nochmal, du bist knapp am Untergewicht, es sieht nicht schön aus ! Bist du ein Mädchen ? KEIN MANN findet das schön - bist du ein Junge ? KEINE FRAU steht auf einen Spargeltarzan.

Sei vorsichtig :) Viel Glück.

Kommentar von hallohallo0000 ,

Bin ein Mädchen (: an mir is schon noch was .. hab mir jetzt aber nen obstsalat mit naturjoghurt gemacht ich hoffe das ich bald mal mit mir zufrieden bin (: Danke für deine tipps (:

Antwort
von Flupp66, 50

Du solltest dir eher ne Therapie suchen. 

Antwort
von DJFlashD, 42

Herzlichen Glückwunsch,

du bist die 20.000ste Nutzerin auf gutefrage.net die genau dieselbe frage stellt...
Wir freuen uns dir mitteilen zu dürfen dass du eine Jahreskarte im Pizzaria Ristaurente Pettino gewonnen hast.
Lg
Nicht das gutefrage.net team

PS: Keiner kann dir genau sagen wie viel du noch essen "darfst", jeder mensch reagiert anders..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community