Frage von Juliascrt, 45

Wie viel darf ich bei einem Minijob verdienen, ohne dass das Kindergeld gestrichen wird?

Ich wohne in Hamburg (wenn das überhaupt eine Rolle spielt) und meine Mutter erhält das Arbeitslosengeld 2. Wie viel darf ich bei einem Minijob verdienen, ohne dass das Kindergeld gestrichen wird?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt, Arbeitslosengeld, Geld, 24

Das Kindergeld ist seit dem 01.01.2012 Einkommensunabhängig,zuvor lag die Grenze bei 8004 € Brutto pro Jahr !

Du könntest also verdienen was du willst,nur wird dann dein nicht mehr benötigtes Kindergeld auf den Bedarf deiner Mutter bzw.der BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) angerechnet,denn du würdest dann nicht mehr zur BG - gehören.

Aus deinem Einkommen müsstest du dann deiner Mutter deinen Bedarf selber zahlen.

Kommentar von isomatte ,

Danke dir für deinen Stern !

Antwort
von wfwbinder, 26

Du könntest 1 Million verdienen. Das Kindergeld ist einkommensunabhängig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community