Wie viel darf ich als Studentin verdienen,?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich darfst du verdienen soviel du möchtest / kannst.

Es gibt einen Steuerfreibetrag, der 2016 bei 8652 Euro liegt.

Wenn du mehr verdienst, musst du Steuern zahlen, allerdings kannst du viele Dinge von der Steuer absetzen, sodass du dann evtl. wieder unter diesem Betrag landest.

Absetzbar sind z.B. Fahrtkosten, Semesterbeiträge, Studienmaterial wie Skripte, Schreibwaren, Taschenrechner usw. ein PC oder Laptop kann abgeschrieben werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Arbeitest auf Steuerklasse, da fallen bei Steuerklasse 1 bis 1050 € keine Lohnsteuern an. Nur Sozialabgaben.

Einzig deine Vergünstigungen können gestrichen werden, falls du zuviel verdienst. Kindergeld, Bafög Weisengeld etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel du willst.

Steuern und Sozialabgaben fallen über den Freibeträgen natürlich an, wie bei jedem anderen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grundfreibetrag für Studenten beträgt 8652€ pro Person pro Jahr.Steuerfrei ist also ein monatlicher Verdienst bis 721 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laola91
21.09.2016, 12:21

d.h aber, dass ich dann auch 12 Monate im Jahr arbeiten und über 7201 € verdienen müsste, damit es nicht mehr steuerfrei ist?

Wenn ich jetzt nur die drei Moante an der Uni eingestellt bin, muss ich mir ja keine Gedanken machen, oder?

0
Kommentar von Macinjosh
21.09.2016, 12:31

Wenn du in diesen drei Monaten nicht mehr als 8652€ verdienst und im restlichen Jahr gar keine Einnahmen hast ist das kein Problem

0