Frage von bruhspect, 88

Wie viel Byte kommt bei mir an?

Ich habe gemessen, dass von max. 16 mbit, beir mir um die 6 mbit ankommt. Das ist etwa ein Drittel. Jetzt frage ich mich, ob es das gleiche Verhältnis zu dem wäre, wenn ich eine 50 k leitung bestelle. Das heißt, dass bei mir dann 16 - 17 mbit ankommen würden. Ist das richtig?

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 64

Hallo bruhspect,

bist du bei uns, der Deutschen Telekom Kunde mit deinem Anschluss?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von bloble, 80

Nein, das geht nicht so einfach :)

Das liegt an den Kabeln in deinem Fall sind es sehr wahrscheinlich Kupfer-Kabel oder dein Haus steht sehr weit vom Verteilerkasten entfernt.

Auch wenn du dir eine 100k Leitung bestellen würdest kämen nur 6 mbit an.

Ich hatte das gleiche Problem doch vor kurzem baut die Telekom viele Gebiete mit der neuen Technik aus "VDSL" du musst mal nachschauen ob dein Gebiet auch ausgebaut wird. 

Kommentar von bloble ,

2. möglichkeit 

Du bist so reich das du dir Glasfaser Kabel ausbauen lassen kannst.

Das ist aber in der regel sehr teuer 1000€+/Meter

Kommentar von bruhspect ,

Danke für die hilfreiche Antwort, ich habe bereits nachgeschaut und in meiner Umgebung ist VDSL verfügbar :-)

Kommentar von bloble ,

Wenn VDSL verfügbar ist solltest du dam besten noch einmal anrufen wo du dein vertrag hast 1&1/Telekom etc.

Du bekommst dann einen neuen Router der auch VDSL fähig ist :) einfach dort nochmal nachfragen

Kommentar von bruhspect ,

ok wusste nicht, dass man ein VDSL fähigen Router braucht...dankeschön :D

Antwort
von AnonYmus19941, 74

bei solchen angaben handelt es sich meistens um maximalwerte, die nicht unbedingt erreicht werden müssen. es könnte sein, von den 50mbit erreichst du nur 2, vielleicht aber auch 50

Antwort
von X3rr0S, 61

nein ist es nciht. Die übertragungsrate geht durch irgendwas runter, das verhälltnis dürfte lediglich zufall sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten