Frage von LuzifersBae, 74

Wie viel braucht man ungefähr für eine Weltreise?

Jetzt nicht eine überflüssige luxuriöse und auch nicht total -ohne Geld- Weltreise, einfach mittelmäßige Hotels, Essen etc., wie viel würde das ca kosten? Und wie lange dauert sowas? Wie viele Länder sollte man(nach eurer Meinung) besuchen wenn man das ernsthaft durchzieht?

Antwort
von dielauraweber, 54

60-70000 euro ca. es gibt unzählig länder die man auf weltreisen besucht. jedes hat das besondere etwas. wenn du die khmertempel anlagen und geschichte näher erleben möchtest, dann sind es mind. 3 länder angefangen in kambodscha über thailand und vietnam. willst du alte tempel inkas und atzteken sehen, dann steht dir süd-amerika zur verfügung. die anzahl der länder kannst du selbst auszählen.

es kommt also darauf an, was du sehen willst, wo du es sehen willst u. wie lange. danach richtet sich der preis.


Kommentar von LuzifersBae ,

60-70k? Ernsthaft? 

Ich gehe mich dann mal mit meinen Träumen vergraben, tschüss .... :D 

Kommentar von dielauraweber ,

klar - wenn du nicht arbeiten willst. eine kollegin ist seit einem jahr auf weltreise. die ging mit 40.000 los. zwischendurch arbeitet sie auch im ausland um weiter geld auf kante zu haben: falls mal was passiert um ein polster zu haben. gerade in gegenden die nicht so einfach sind wie die usa oder asiatische länder, kann es schnell problematisch werden, wenn nur noch kommunikation per cash ist.

Antwort
von runterwegs, 26

Wir waren in den letzten Jahren nur in Afrika unterwegs (5 1/2 Jahre) und haben dabei im Schnitt 1000€/Monat zu zweit gebraucht. Wir reisen mit unserem eigenen Oldtimer LKW, brauchen also etwas mehr für Transport, sparen aber bei Unterkünften (Zeltplätze, statt Backpacker Hostel). 

Bald soll es wieder weitergehen. Wie werden auch zukünftig etwa 1000€/Monat für uns zwei planen. Die meisten Weltreisenden die ich kenne planen etwa 1000€/Person. In manchen Ländern brauchst Du mehr, in manchen weniger.

Natürlich hängen Deine Kosten immer davon ab wie Deine Ansprüche sind (Hostel, Zelt oder Hotel, essen gehen oder selber kochen...) und welche Länder Du bereisen möchtest. So wirst Du z.B. in Japan oder USA wesentlich mehr benötigen wie in Thailand oder Malawi ( http://www.runterwegs.de/digitale-nomaden-lebenshaltungskosten/ )

Ich kenne übrigens so gut wie keinen Weltreisenden der mit 40000€ oder mehr gestartet ist :)

Kommentar von LuzifersBae ,

Könnte ich mir auch nicht vorstellen so viel Geld auf einmal mitzunehmen ^^ da müsste ich ja mindestens 5 Jahre sparen oder allgemein ziemlich viel Geld haben

Kommentar von dielauraweber ,

dann kennst du nicht viele und hast dich damit nicht beschäftigt. das was du hier erzählst von 500 euro pro person pro monat ist humbug.

Kommentar von runterwegs ,

Wenn Du meinst....Ich bin ja nur seit 2010 mit meiner Lebensgefährtin fast nur am Reisen. Deine Infos aus zweiter Hand sind natürlich verlässlicher.

Antwort
von weissemaus66, 45

http://wetraveltheworld.de/weltreise-kosten-was-kostet-eine-weltreise/

da steht eigentlich alles was du wissen willst

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Guter Bericht, aber bei den Kosten für Hotel und Essen wurde gut gespart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community