Frage von TheBrechstange, 58

Wie viel Blut darf nach dem Zähne ziehen rauskommen?

Mir wurden vor ungefähr 30 Minuten 2 Zähne gezogen. Doch die beiden bluten seltsamerweise viel mehr als bei meinem letzten Zähne-ziehen-Termin, ab wann wird es gefährlich? (Ich muss dazu sagen das die letzten Beiden Zähne Milchzähne waren und von den jetzigen Beiden einer ein Wurzelzahn war)

Und wann/wie soll ich die Watte entfernen? Mein Zahnarzt meinte einfach nur in 20 Minuten.

Antwort
von Hannibunnyy, 58

Wie viel Blut darf nach dem Zähne ziehen rauskommen?

Da gibts kein Gesetz für und ich bezweifle, dass sich deine Zähne bzw dein Mundraum an irgendwelche Gesetze hält :D

Spuck die Watte aus, wenn sie stört. Dann hast du eben immer wieder Blut im Mund, welches du ausspucken musst, davon stirbt man aber nicht.

Antwort
von Hi15Reisefreund, 53

Frag deinen Zahnarzt um dir 100% sicher zu sein. Aber das kann total unterschiedlich sein, je nachdem welcher Zahn und wie tief dieser saß. Je tiefer, desto stärker die Blutung..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten