Frage von sonophone, 82

(wie viel) Bekomme ich Geld für nachhilfe?

Ich wurde in der Schule gefragt, ob ich einer Achtklässlerin Nachhilfe (Französisch) geben würde und habe dem zugestimmt. Da das über die Schule läuft wollte ich fragen, ob ich dafür Geld verlangen darf und wie viel so in der Regel normal ist (ich hab das noch nie gemacht).

Antwort
von Spockyle, 44

Du kannst fragen, was bei dir an der Schule so üblich ist. Normalerweise kannst du aber Geld dafür bekommen. Bei mir gibt es eine inoffizielle "Preisliste", dass Nachhilfelehrer, die selber die Mittelstufe besuchen, 8 Euro bekommen (9, wenn sie Material mitbringen), 10 in der Oberstufe und 12-25 im Studium bekommen (je nachdem, welches Fach, wieviel Aufwand usw) pro 60 Minuten bekommen; 45 Minuten rechnen wir entsprechend runter.

Antwort
von DaniSahnee, 37

Also ich (13) kriege von einen Studenten (19) Nachhilfe und er bekommt 13€ pro Stunde.
Vielleicht, wenn du das erste mal dort bist, kannst du sie ja mal drauf ansprechen, wie viel sie bzw ihre Eltern dir geben würden.

Antwort
von Schocileo, 25

Wenn es über die Schule geht kriegst du in der Regel kein Geld dafür, das solltest du lieber privat klären.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 19

Schau mal u.v.a. bei www.erstenachhilfe.de 

Preise ab 6-7 € pro UST bis ...

Antwort
von somi1407, 38

Natürlich darfst du Geld dafür verlangen. Ich hab damals immer 7,50€ für ne Stunde genommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community