Frage von Reimoto, 34

Wie viel abnehmen ist gesund, und wie schaff ich das?

  1. Wie viele Kalorien sollte ich am Tag zu mir nehemen,w enn ich jeden Tag 2 Kilometer spazieren gehe, 1xmal Täglich für 15 minuten Jogge und sonst eher weniger bewege
  2. Wie viel kann man mit welcher Ernähurng und welchem Sport dazu in einer Woche/in einem Monat abnehmen
  3. Wie viel sollte man in einer woche/in einerm Monat abnehmen, ohne dass es ungesund wird oder die Haut sich nicht straffen kann  und ohne Jojo effekt                                                                                                           Liebe Grüße, und danke fü die Antworten :)
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jovetodimama, 6

Ich kann Dir leider nicht sagen, wie viele Kalorien Du da täglich zu Dir nehmen solltest bzw. dürftest. Das hängt nämlich auch von Geschlecht, Größe, Gewicht, ererbtem Körperbau, Alter und individuellem Stoffwechsel ab.

Natürlich findet man in der Werbung immer wieder solche Angaben. Aber was nützen die, wenn sie auf Dich persönlich so nicht zutreffen?

Was den Sport betrifft, kann das Joggen und Spazierengehen durchaus ausreichen. Wenn Du Lust hast, mehr zu machen, z.B. zusätzlich einmal wöchentlich schwimmen zu gehen, trägt das sicher zusätzlich zum Erfolg bei.

Was die Ernährung betrifft, ist das andauernde Kalorienzählen sehr mühsam und verleidet einem oft das Vorhaben abzunehmen. Deshalb empfehle ich Dir, statt dessen nur auf diese fünf Dinge zu achten:

1) kalorienfrei trinken (Wasser, Tee/Kaffee ohne Milch und Zucker)

2) häufig kleine Mahlzeiten essen (anstatt 2-3mal pro Tag satt essen)

3) jedes Mal nur soviel essen, dass das Hungergefühl weg ist (nicht soviel, dass Du "voll" bist)

4) komplett auf Zucker und Kohlehydrahte verzichten

5) ein Eiweißpulver nutzen (z.B. Das gesunde Plus Diät Vitalkost von dm)

Natürlich kannst Du auch einmal ein Glas Direktsaft oder einen Tee mit Honig trinken, nur gilt das dann als Mahlzeit.

Anfangs dauert es meist ein bisschen, bis sich die ersten Erfolge einstellen. Dann geht es eine Zeit lang schwungvoll voran mit dem Abnehmen, und dann nimmt man nur noch allmählich weiter ab.

Die Haut strafft sich mit bi-oil (erhältlich bei dm).

Zu Deiner Frage, wieviel in welchem Zeitraum abzunehmen noch gesund ist, kann ich auch nur wieder antworten: Das ist individuell. Wer z.B. 120 kg wiegt, darf ruhig in zehn Tagen 10 kg abspecken, wer 60 kg wiegt, sollte das weder erwarten noch anstreben.

Anzeichen, dass Du es mit dem Fasten übertreibst, könnten sein: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Heißhungerattacken, geringere Leistungsfähigkeit beim Sport.

Wenn Du es richtig machst, nimmst Du langsam, aber stetig ab und fühlst Dich von Tag zu Tag besser und leistungsfähiger und konzentrierter.

Viel Erfolg!

Antwort
von quanTim, 12

das mit dem täglichen spazieren ist schon mal ein guter anfang, aber statt 1x Täglich 15min. joggen solltest du lieber alle 2 Tage 30min. joggen. So gönnst du deinen muskeln und sehen immer wieder etwas pause, damit sie mit ihrer neuen aufgabe mitwachsen können.

Du solltest keine kalorien zählen sondern kohlehydrate.

beim abnehmen macht das richtige essen deutlich mehr als die hälfte des erfolges aus.

Versuche deine essgewohnheiten auf drei mahlzeiten am tag zu beschränken. Morgens solltest du sehr reichhaltifg und viel essen zum mittag und zum abendessen solltest du auf kohlehydrate total verzichten.

Ich habe damit 1kg die woche abgenommen, ohne jojo effekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community