Wie viel wiegt ihr Frauen bei einer Größe von 180 cm?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm weniger Kalorien auf, dann nimmst du weiter ab.

Hast du ungefähr einen Überblick darüber, wie viel du täglich zu dir nimmst?

Wie alt bist du denn eigentlich?

Auch wenn hier ganz häufig das Wort Untergewicht fällt: Ein Körpergewicht zwischen 60 und 80 kg fällt in das Normalgewicht bei deiner Größe.

Die Spannweite von "Normal" ist ziemlich weit gesteckt. Ein BMI zwischen 18 und 25 darf es sein. Mit 60 kg liegst du bei 18,52.

Orientierst du dich an Zahlen? Oder geht es dir einfach nur darum, den Anteil des Körperfetts auf ein Minimum zu reduzieren, bei gleichzeitig guter Bemuskelung?

Schau mal, ob du irgendwo eine Waage findest, die dir den KFA anzeigt. Der ist ein besserer Gradmesser, als das Gewicht.

Ich bin übrigens "nur" 1,77 m groß und mein absolutes Wohlfühlgewicht liegt bei 68 kg. Alles, was darunter liegt, sieht bei mir schon krank aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin deutlich kleiner als du und wiege in etwa so viel wie du jetzt und ich bin absolut nicht dick. Du kratzt am Untergewicht, wenn du es nicht schon längst erreicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Größe sind 64kg doch schon nah an der Grenze zum Untergewicht...Und 4 Kilo weniger wären Untergewicht...logisch, dass sich da so einfach nichts tut. Ist ja auch nicht nötig.

Ich bin 10cm kleiner und würde mich über 64 kg freuen, wie ein kleines Kind über nen Eis und nen Stofftier.

Wieso willst du dein "Traumgewicht" eigentlich tatsächlich an einem Gewicht fest machen? Guck in den Spiegel, stell dir vor, das wär nicht dein Körper, sondern der von deiner besten Freundin. Sagst du dann auch noch "4 Kilo weniger und du wärst perfekt!"? Oder sagst du "Mädel man, du siehst klasse aus. Bleib so, du heißes Teil, man wär ich dein Freund ich würd dich auf der Stelle vernaschen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Untergewicht schafft man es mit Konsequenz und Willensstärke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiege bei 182 67kg und bin zufrieden.
Mehr solltest du wirklich nicht abnehmen es sei denn es ist wirklich dein Ziel oder du fühlst dich momentan in deiner Haut unwohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was? Ich bin 1,74 und wiege nur 57 und bin schon relativ zierlich. Klar ist jeder Körper anders aber setz dich nicht unter Druck

Ich halte sowieso nichts von normalen Waagen. Besorge dir ne Fettmesswaage, die ist effizienter, da Muskeln schwerer sind als Fett und man leicht essgestört werden kann

ich schaue immer in den Spiegel und schau nach Außenmaß was ich ändern will :) kanns nur empfehlen, man setzt sich nicht so unter Druck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast jetzt einen Bmi von 19,4 also kurz vor Untergewicht. Daher bist du wahrscheinlich super schlank und solltest kein Gramm abnehmen. Du bist wahrscheinlich sehr zahlen fokussiert und dir gefällt ne glatte 60 besser oder??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dich schon jetzt als untergewichtig ansehen.

Du bist nicht schlank, Du bist dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung