Frage von Huiniguini1, 26

Wie viel % Wasserdtoffperoxid?

Hallo:)
Ich will meine hellbraunen Haare hellblond bekommen und dann Pastellblau färben (mit Directions). Ich hab gedacht ich bleiche sie mit Wasserstoffperoxid. Soll ich 3,6 oder 9% verwenden? Ist Wasserstoffperoxid oder eine Blondierung aus dem DM schädlicher für die Haare? Bitte keine Kommentare, dass ich das lassen soll weil es ja meinen Haaren schädigt. Das weiß ich selbst, bin nur experimentierfreudig und will eine Veränderung.
Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maldastern, 17

Wenn du noch nie deine Haare Blondiert hast, gehe lieber zu einem Friseur. Alsooo Wasserstoffperoxid, ist mega schädlich für die Haare. Aber ich denke mit einer normalen Blondierung von DM erreichst du nicht so viel. Ich würde 1,9 % nehmen, dann einmal damit färben,deine Haare 2 Wochen ruhen lassen und dann erneut damit färben. Allerdings, brauchst du wirklich wirklich helle Haare wenn du sie Pastel färben möchtest. Ich würde dir eher raten dir ein dunkleres blau zu holen, und dann selbst (mit Silikon freier Spülung) die gewünschte Farbe anzumischen. Naja aufjedenfall würde ich wenig Prozent nehmen, dafür über einen längeren Zeitraum öfter aufhellen, als einmal die Haare mir 30% wegzuknallen. Und mein aller größter Tipp, leg lieber beim Friseur etwas mehr geld auf den Tisch, die können das immerhin und deine Haare werden nicht so kaputt gehen. (Habe selbst den Fehler gemacht und es selbst gemacht ;D )

Sry für Schreibfehler.

Antwort
von mysunrise, 22

ich würde die 3,6% nehmen

Kommentar von Gabbagandalf88 ,

3,6% gibt es nicht!!!!

Antwort
von lilya1712, 25

höchstens 6%

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten