Frage von NotYourDarling, 101

Wie verzeihe ich meinem Freund das er im Internet Kontakt zu anderen Frauen sucht?

also gut, ich muss etwas ausholen um die Geschichte zu beschreiben.

Sei 3 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir haben beide ein Kind aus einer früheren Beziehung, die wir gegenseitig annehmen wie eigene. Also gibt es im Hintergrund noch zwei Phantastische Kinder, die es auch wert sind, die Beziehung nicht einfach abzuschreiben.

Ich dachte bisher immer, das wir ehrlich miteinander reden können, auch wenn es um Sexualität geht und vielleicht darum, etwas anders zu machen.

Nun habe ich durch Zufall (und ich schwöre es war Zufall, denn meinem Freund hinterher zu spionieren ist nicht meine Art) herausgefunden, dass er sich wiederholt auf einschlägigen Seiten zum Fremdgehen angemeldet hat. Wir hatten dieses Thema am Anfang unserer Beziehung schon einmal, wo er mir versprochen hat, es zu unterlassen und keine Frauen dort mehr anzuschreiben und sein Profil zu löschen. Jetzt kann ich ihm natürlich nicht beweisen, das er wieder mit Frauen schreibt, aber zumindest hat er sich wieder auf solch einer Seite angemeldet. Ich habe ihn darauf angesprochen und er sagte mir er wäre einfach neugierig und würde mich nie betrügen. Eigentlich glaube ich ihm das auch, aber ich bin trotzdem so enttäuscht, weil es eben für mich schon betrug ist, im Internet mit realen Frauen aus der Nähe zu schreiben. Denn was mache ich, wenn die Neugier wächst und schreiben oder sich mal umschauen nicht mehr reichen.

Ich weiß einfach nicht mit der Situation umzugehen und hoffe auf den ein oder anderen Tipp. Ich will diese ganze Sache gerne vergessen, weil ich weiß das wir uns lieben, aber mein Vertrauen ist einfach weg.

Antwort
von elismana, 28

Der Weg zum Fremdgehen ist meiner Meinung nach auch nicht mehr weit. 

Eine Trennung halte ich jetzt allerdings für übertrieben. 

Ich bin der Meinung ihr solltet mal ein ernstes Gespräch führen, denn ich denke, das irgendetwas nicht stimmt. Es muss ja einen Grund geben, dass er da schaut. 

Also reden und gemeinsam eine Lösung finden. 

Antwort
von Beka71, 39

Also verlassen würd ich ihn nicht direkt. Zumal ihr ja, wie du schreibst, ne tolle Familie seid. Das soll man auch nicht direkt aufgeben.

 Allein schon der Kinder wegen. Sie hatten ja beide schon einmal eine Trennung mitgemacht. Und jemand der weiß wie beschissen das für ein Kind ist, der überlegt es sich dann doch zweimal.

Jedoch würde ich ihm KLIPP UND KLAR zu verstehen geben, dass sowas absolut nicht in die Tüte kommt. Heute nicht und morgen auch nicht. Er soll SOFORT alle Profile wieder löschen.

Das kann er alles wieder machen wenn ihr wieder getrennt leben solltet. Was ich euch aber absolut nicht wünsche.

Ich hoffe dass ich dir ein bisschen weitergeholfen habe und wünsche dir/euch nur das allerbeste. 

LG

Antwort
von Hihahe1234, 47

Ich bin auch der Meinung du solltest ihn verlassen!! Es ist zwar auch doof für die kinder aber sowas musst und solltest du dir nicht geben. Das geht gar nicht. Auch wenn er nur neugierig ist, es gehört sich einfach nicht!! 

Antwort
von ArianaSanchez21, 48

Mach Schluss was bringt dir ein Mann der sich nach anderen Frauen sehnt

Antwort
von lemmysbest, 55

Verlasse ihn! Er ist es nicht wert- und Du bist ihm offenbar nicht gut genug. ER LIEBT DICH NICHT und ER WEIß DICH NICHT ZU SCHÄTZEN!!!!!!

Kommentar von lovemusic99r ,

ehm..und die Kinder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community