Frage von darkstorytime, 32

wie verwendet man pinselreiniger?

ich den in einem baumarkt gekauft weil ich angefangen habe wieder mit ölfarbe zu malen und weiß jetzt nicht so genau wie das funktioniert bzw was mache ich wenn ich den benutzt habe, kann man den wegschütten zb ins Waschbecken oder ist das nicht gut???

Antwort
von SturerEsel, 18

1. Geruchlosen Verdünner kaufen, gibt es beim Künstlerbedarf.

2. Auf keinen Fall in den Ausguss! Das zieht erhebliche Umweltschäden nach sich.

3. Der Verdünner kann wiederverwendet werden. Einfach die Farbpartikel absetzen lassen und den (fast) klaren Verdünner abgießen.

4. Dazu Arbeitshandschuhe tragen (Krebsgefahr) und am besten draußen die Pinsel reinigen oder bei weit geöffnetem Fenster.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Malerei & malen, 16

Mein Rat: Gib die ganze Dose zur Schadstoffsammelstelle und benutze zur Pinselreinigung bei Ölfarben die umweltfreundliche Kernseife:

https://goo.gl/G1VSzd

   ... oder Kernseife aus dem Drogeriemarkt.

Kommentar von darkstorytime ,

werden bei kernseife die Pinsel trotzdem richtig gut sauber und kann man das im waschbecken machen ohne das es so flecken gibt?!?

Kommentar von rotmarder ,

Ja, zuerst den Pinsel mit Küchenkrepp oder Toilettenpapier putzen (Hausmüll), dann auf dem Seifenblock reiben und kneten, dann warm ausspülen.

Antwort
von joheipo, 17

Das Zeug darf nicht in die Kanalisation. Gib die Reste bei der Schadstoffsammelstelle ab oder beim Schadstoffmobil, wenn in Eurer Gegend so eins mal auftaucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community