Frage von Gutsd100S, 152

Wie verwendet man Olaplex?

Hey, ich habe mir Olaplex gekauft bei eBay ein mal Olaplex nr1 (10ml) und Olaplex nr2 (20ml) aber dort steht nicht wie lange und wie ich es auftragen soll.
Danke im voraus.

Antwort
von kidsmom, 96

gib mal unter Google "olaplex Anwendung" ein, da finden sich div. links, auch ein you tube Beitrag, dann ein interessanter Bericht www.cosmopolitan.de/olaplex-im-test-haare-faerben-mit-olaplex-was-ka

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 94

Deshalb werden Friseure, die Olaplex verwenden, auch erst einmal eingehend darauf geschult. Zudem dürfte Olaplex zusammen mit irgendwelchen Supermarkt-/Drogerie-Haarfarben auch nicht wirklich 100%ig so funktionieren wie die Ergebnisse beim Friseur sind.

Die genauen Mischverhältnisse/Dosierungen für Olaplex Nr. 1 errechnet sich der Friseur jeweils daraus, welches Haar er vor sich hat, wie die Ausgangsfarbe ist, wie und mit was gefärbt wird, u.s.w.   . . .  dafür braucht man Basiswissen.

Zudem ist Olaplex auch nichts anderes, als Chemie die chemisch beschädigtes Haar einfach lediglich besse aussehen und sich besser anfühlen lässt:

Das Gefühl der Geschmeidigkeit wird bei Olaplex mit Hydroxyethyl, (ist ein
Zwischenprodukt bei der Herstellung von PET, PET zur Herstellung sehr
dünner Folien benutzt) Ethylcellulose, (Ethylcellulose ist der
Hauptbestandteil von Packmitteln, thermoplastischen Kunststoffen,
künstlichem Schnee für Weihnachtsbäume, Kabelisolierungen, Schutzhäuten
und Dichtungen. wird auch als Zusatz von Kunstharzen und Wachsen zum
Lackieren von gefärbten Ostereiern und als Zusatz für Stempelfarben in
der Lebensmittelindustrie (Stempeln von Eiern oder Käse) verwendet.

Sie ist eine vielfältig einsetzbare Verbindung, die als Verdickungs-,
Binde-, Klebe-, Dispergier-, Suspendier-, Emulgier-, Sedimentations-,
Filterhilfs-, Flockungs-, Quell-, Gleit- und Wasserrückhaltemittel sowie
als Schutzkolloid und Filmbildner eingesetzt wird.

Stearamidopropyl Dimethylamin, (Stearamidopropyldimethylamin ist einer der führenden 'Ersatzstoffe für Silicone) Quaternium-91, (macht das Haar leicht kammbar, geschmeidig), erzeugt. Eine Wirkung die wir bei Silikonprodukten schon kennen.

Wirkliche und "ehrliche" Geschmeidigkeit erreicht man durch sinnvolle Pflege, die achtsame Behandlung der Haare, durch die täglichen 50 - 100 Bürstenstriche, u.s.w.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community