Frage von Dainagon, 36

Wie verwendet man "es" , "das" und andere Pronomen unterschiedlich?

Ich lerne Deutsch und habe eine Frage. Wie unterscheidet man "es", "das" und andere Pronomen (z. B. "der")?

Zum Beispiel. Ich bin in einem Kleidergeschäft und mir gefällt ein Hut. Zum Verkäufer sage ich:

  1. Mir gefällt der Hut. Den nehme ich.
  2. Mir gefällt der Hut. Ich nehme es.
  3. Mir gefällt der Hut. Ich nehme ihn.
  4. Mir gefällt der Hut. Das nehme ich.

Sind das alles richtig? Oder ist etwas falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Loris1996, 23

Also 2 und 4 stimmen nicht, weil du dasselbe Geschlecht nehmen musst wie vom Hut, also "männlich" = der.

1: Mir gefällt der Hut. Den nehme ich.

Stimmt, mir gefällt dieser (1 Fall.) Hut. Wenn du nach dem Hut fragst, welchen Hut du nimmst, kommst du auf den richtigen Fall: Welchen Hut nehme ich? diesen/den! (4 Fall)

2. Mir gefällt der Hut. Ich nehme es.

Das Stimmt nicht weil du erstens, ein männliches Personalpronomen brauchst, also "er"- der Hut- ("es" ist sächlich - geht nur bei zb "das Auto"), und zweitens: weil es nicht der richtige Fall ist.  "es" ist 1. Fall, du brauchst aber 4 Fall. das männliche personalpronomen is "er", 4. Fall von er is "ihn".

Richtig lautet es also: Mir gefällt der Hut. Ich nehme ihn.

Hier hast du eine Tabelle mit allen Personalpronomen: https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/pronomen/personalpronomen

3: Mir gefällt der Hut. Ich nehme ihn.

Stimmt, da ist "ihn" auf den Hut bezogen, richtiger Fall und richtiges Geschlecht (männlich).  Also im Prinzip wie bei Satz 2 :)

4: Mir gefällt der Hut. Das nehme ich.

Das stimmt auch nicht, weil "das" männlich ist. Aber richtig, "das" kann 1. Fall und 4. Fall sein (das - des - dem - das)

Du hast also nur das falsche Geschlecht, aber den richtigen Fall. Also brauchst du nur das männliche Pronomen zu wählen: "den" (der - des - dem - den)

Viel Glück noch beim lernen und falls du fragen hast, nur zu! :)

Kommentar von Loris1996 ,

Und du unterscheidest die Pronomen, indem du sie lernst :P

Es gibt verschiedene Pronomen für denselben Satz. Zum Beispiel kannst du sagen:

Ich nehme diesen Hut,

Ich nehme den Hut,

Ich nehme jenen Hut,

In diesem Fall würde ich "diesen" nehmen, weil man diesen benutzt, wenn man etwas ganz bestimmtest meint. Eben diesen Hut hier genau vor mir, du kannst aber auch "den" sagen eigentlich.

"den" verwendest du aber eher als eine oberflächliche Beschreibung. Wenn du sagst: Ich nehme "den" Hut, dann willst du damit eher ausdrücken, dass du den Hut nimmst, nicht die Mütze, nicht die Kappe, sondern DEN Hut, den Hut als Gegenstand, aber nicht welchen Hut genau.

Antwort
von Herb3472, 12

Sehr gut und ausführlich erklärt! Allerdings ist Dir unter 2.) ein kleiner Fehler unterlaufen: "es" ist zwar im Zusammenhang mit dem Hut falsch, aber "es" kann 1. und 4. Fall sein:

Es ist ein schönes Auto. Ich nehme es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten