Frage von Velo1999, 33

Wie verwende ich meinen gesamten Festplattenspeicher?

Habe gerade Windows 7 installiert und eine Formatierung so gemacht, dass Windows 7 auf einer 8.6 GB großen partition installiert wird. Wie verwende ich jetzt die restlichen 450gb? Mein "lokaler Datenträger (C:)" ist jetzt nur 8.6GB groß und andere werden nicht angezeigt. Muss ich Windows nochmal installiern und die Formatierung ändern??

Antwort
von medmonk, 23

Du solltest der Systempartition deutlich mehr Speicher zuweisen. Knapp 9GB reichen definitiv nicht aus. Du kannst die Grenze zwar auch im Nachhinein verschieben, jedoch zu einer erneuten Installation rate. Fürs System dann wenigstens 30GB (und mehr) zuweisen. Ich selber nutze rund 250GB allein für System und Programme.   

In dem Dialog in dem du die Systempartition anlegst, kannst du auch gleich eine weitere für deine Daten anlegen. Alternativ so belassen und den freien Speicherplatz später über die Datenträgerverwaltung zuweisen. Dafür lediglich mit Windows+X das Kontextmenü aufrufen, in die Datenträgerverwaltung wechseln und dort im leeren Bereich (schwarz gekennzeichnet) eine weitere Partition anlegen.

LG medmonk 

Antwort
von GaiJin, 13

Heya Velo1999,

wie der medmonk schon schrieb, würde ich "das ganze" nochmal von vorne machen und dem Laufwerk/Partition "C:", also wo Windows liegen wird/soll, mindestens eine Größe von 50GB (oder mehr) zugestehen...

Würde eher zu einer noch größeren Partition raten, ja nachdem was Du an Programmen installieren möchtest...

Alleine meine "C:"-Partition ist mit ca. 90GB belegt, wovon (alleine) Windows +/- 30GB belegt!

Da dürftest Du, mit Deinen ca. 9GB, sehr schnell an "die Grenzen" stossen...  :-(

Greetz,

GaiJin

Kommentar von Velo1999 ,

bin schon fertig mit allem, hab das jetzt 40 GB groß gemacht ^^ hat sich also erstmal erledigt :)

Kommentar von GaiJin ,

´kay!

40GB ist ja schon mal ´ne Größe, mit der man "arbeiten" kann!  :-)

Hoffe ja nur, das Du über kur oder lang, nicht an die Kapazitätsgrenze stösst!

Greetz,

GaiJin

Antwort
von Wippich, 5

Warum verwendest du nicht alles?

Kommentar von Velo1999 ,

die frage hat sich schon erledigt. wenn man das betriebssystem neu installiert, dann kann man die festplatte in abschnitte einteilen (falls du das nicht weißt gehe mal davon aus). Ich hab da einen fehler gemacht. ich wollte eine einteilung 40 GB für das betriebssystem und des rest für mich, also hab ich 1 partition erstellt mit 40 GB. um die restlichen 460GB zu verwenden muss man aber noch ne zweite erstellen mit eben diesen 460GB, das hab ich nicht gemacht. Das ist, als hättest du einen Kuchen, und du willst ein kleines stück und ein großes, schneidest ein kleines raus und wunderst dich dann wo das große ist ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten