Frage von juliaa01042014, 39

Wie vertragen sie sich wieder?

Mein freund und meine mama konnten sich früher immer ziemlich gut verstehen aber irgendwann hatten wir ab und zu sehr schwierige Zeiten in unserer Beziehung und waren auch manchmal getrennt und ich war dann immer total traurig und hab geheult und meine mama hat das mitbekommen und ihn immer mehr 'gehasst' wir haben zwar immer wieder zusammen gefunden weil wir beide gekämpft haben und unsere liebe stärker wie alles andere war. Aber mich nimmt das richtig mit das meine mama und mein Freund sich nicht verstehen, er versteht sich zwar mit meiner Oma und meiner Tante auch nicht aber das ist mir nicht so wichtig wie das mit meiner Mama. Mich belastet das total weil er auch nicht mehr zu mir kommt und es auch von meiner Mama aus nicht dürfte. Ich hab ihr auch schon gesagt das er sich geändert hat(was wirklich so ist) und das er nicht mehr so ist wie er es war aber es bringt alles nix. Ich habe meinem freund schon gesagt das ich es mir wünsche das sie sich wieder vertragen und er wieder zu mir kommen kann und so aber er lässt sich einfach nicht. Bei meiner Mama hatte ich vor kurzem gedacht sie könnte es jetzt eingesehen haben das es nix bringt gegen ihn zu sein weil wir trotzdem zusammen bleiben und uns lieben und das sie sich wieder vertragen aber das hab ich leider auch nur kurz gedacht weil es dann wieder nicht so war. Könntet ihr mir vielleicht Ratschläge geben wie ich es hinbekommen könnte das die beiden sich wieder vertragen und er wieder ab und zu zu mir kommt. Ich mein die beiden sind alt genug und ich denk irgendwann muss das mal geregelt werden die können sich nicht ewig 'hassen', was würde das geben wenn ich mit ihm wirklich ewig zusammen bleiben würde und wir heiraten würden? Aber von dem abgesehen belastet mich das einfach voll und ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen... danke schonmal:)

Antwort
von FenjaFrede, 19

Ich denke, du solltest dich zunächst mit deiner Mutter an einen Tisch setzen und ihr deinen Standpunkt erklären, auch im Hinblick das dich die derzeitige Situation sehr belastet.

Gib ihr aber Zeit denn ihr abwehrendes Verhalten ist auch teilweise verständlich, schließlich hast du sehr gelitten unter den Trennungen und ich kenne kein Elternteil, welches ihre Kinder gerne Leiden sieht.

Ich hoffe das ist zumindest etwas hilfreich für dich :)

Liebe Grüße

Fenja

Kommentar von juliaa01042014 ,

Klar kann ich es im einen Teil verstehen aber trotzdem bringt es nichts wenn sie die ganze Zeit weiterhin so ist und nicht mal versucht den streit zu klären weil sie doch auch irgendwie sieht und auch merkt das es mich belastet. ich gehe am Freitag bis Sonntag wieder zu meinem freund denkst du das wenn ich ihr am Freitag abend über whatsapp schreibe das es so auch geht weil ich kann es überhaupt nicht jemanden in solchen Situationen gegenüber zu sitzen und darüber zu reden und sie hat dann das komplette Wochenende um darüber nachzudenken

Kommentar von FenjaFrede ,

Wenn es für dich einfacher ist es zu tippen dann mach das so.
Bleib aber nett und freundlich und versuche ihr zu vermitteln, dass sie und dein Freund dir eben so sehr am Herzen liegen das du es einfach nicht erträgst wenn diese Negativität herrscht.

Viel Erfolg  :)

Kommentar von juliaa01042014 ,

Okay vielen dank!! ich bin so dankbar gerade, ich hoffe nur das es auch klappt und nicht nach hinten losgeht.. trotzdem viel dank:)

Antwort
von ratatah, 11

Also am besten einfach beide irgendwie zusammen bringen sodass sie reden und wenn er sich geändert hat wird deine Mutter ihn ja auch nett finden. Somit wäre dann alles wieder gut aber tricksen kannst DU allein nicht viel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten