Frage von ZultaN,

Wie versteckt man Daten (zB Lieder) auf einer CD?

Es gibt doch manchmal so Spielereien, wenn man eine CD auf bestimmte Art und Weise startet oder durchsucht, dass sich dann ein Secret Track, Secret Video oder ähnliches abspielt. Wie macht man sowas? Ist das nicht total aufwändig? Kann man das als Normalnutzer überhaupt programmieren? Sind das Art Makros, die durch eine bestimmte Kombination aktiviert werden?

Wer weiß darüber was?

Antwort von Menevea,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei Kasetten war es so, dass man diese Eastereggs einfach ganz hinten aufs Band gespielt hat. Zwischen dem letzten offiziellen Track und dem Easteregg waren dann eben ein par Minuten oder ne halbe Stunde gar nichts.

Kommentar von CharlesWaldorf,

Das ist bei der CD nicht anders,  nur ist die Pause nicht mehr so lang.

Antwort von wolfgang1956,

Um Dateien zu verstecken, muß man wissen, wie die Betriebssysteme Dateien verstecken. Dann kann man sie auch entsprechend auf einer CD oder DVD verstecken. Da muß man sich für sein Betriebssystem schlau machen.

Ein einfacher „Hidden Track“ genügt da nicht!

Antwort von CharlesWaldorf,

Hidden Track nennt sich das  Teil.

Da ist überhaupt kein Geheimnis bei. Nach dem vermeintlch letzten Titel wird einfach nur eine Pause eingefügt, so daß man glaubt, die CD ist zu Ende. Dann, nach Ende der Pause, kommt dann plötzlich  der "Hidden Track", der verborgene Titel.

Wer nicht weiß, daß da noch was kommt, der nimmt die CD raus  und verpaßt den Titel.

Kommentar von Menevea,

Aber wenn man sich das auf dem PC anhört, sieht man wie lang der Track ist. Und wenn der eben viel länger ist, würde man das doch sofort sehen.

Kommentar von ZultaN,

Ja meine ich auch. Mario Barth hat was ganz cooles gemacht: auf seiner DVD musste man im Menü verschiedene Nummern und Pfeilrichtungen eingeben, dann wurde der Bildschirm schwarz und man hat ein Hidden Video gesehen.
Eine Freundin sagte mir Tokio Hotels Album Raum 428 (oder so keine Peilung) hatte auch einen. Man musste während die CD im CD-Player lädt Play drücken, dann kam ein Hidden Track.
Das müssen doch eigentlich irgendwelche Arten von Makors oder so sein.

Kommentar von CharlesWaldorf,

Ja natürlich sieht man das  auf dem PC.

Nun  denkt mal nicht in  derart komplizierten Dimensionen.  Das ist kein geheimnisvoller Akt und keine Verschwörung. Das ist ein Gag.

Und die CD  ist ja wohl in erster Linie nicht für den PC gemacht.  Stellt Euch mal vor, es gibt noch Leute, die hören ihre CDs vorrangig mit einem CD-Player.

Außerdem steht auf den Covers meist sogar drauf, daß da ein "hidden track" vorhanden ist.

Soviel  zum "Geheimnis".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community