Frage von DieWortmalerin, 94

Wie verstärke ich mein Wlan Signal?

Bei den älteren Routern benutzte ich immer eine aufgeschnittene Dose welche ich auf die "antennen" klebte. Jedoch haben wir jetzt im prinzip von Swisscom nur noch einen Kasten der auf einer Kleinen Tragfläche steht. Das konzept mit der Dose klappt nicht mehr da es keine Antennen mehr gibt. Mit Wlan verstärkern (für die Steckdose) klappte das ganze nicht. Bei geschlossenen Türen habe ich in meinem Zimmer trotzdem nur 1 Strich empfang. Ich benutze einen D-Link USB für den PC (wechsel ich nicht aus da es mit abstand das beste Produkt ist das ich bisher getestet habe) und der Router ist von Swisscom (schweizerischer TV-Handy und Internetanbieter). Auch wenn die Türen offen sind wird das Signal nicht besser. Den Router abderswo platzieren geht nicht aus "Technischen" gründen. Habt ihr eine Idee wie ich das Signal verstärken kann? Am liebsten natürlich das ich vollen Empfang habe? (Abstand von Büro mit Router bis zu meinem Zimmer sind ca. 10-12Meter)

Antwort
von unlocker, 26

den USB-Stick in einen Reflektor stecken, ähnlich wie früher die Antennen? Kostet nur etwas Zeit, Karton, Alufolie und Klebstoff (USB-Verlängerung für den Stick hast du ev.) http://www.chip.de/artikel/WLAN-Verstaerker-selber-bauen-Empfang-verstaerken-mit...

Antwort
von TT1006, 47

Entweder mit einem WLAN-Verstärker (sofern das technisch geht) oder du steigst auf LAN um. D.h., dass du an deinen WLAN-Router ein entsprechendes LAN-Gerät (zB TP-LINK Powerline) anschließt und dann wieder in eine normale Steckdose in deinem Zimmer. Von da aus musst du ein gewöhnliches LAN-Kabel an deinen PC anschließen. Vorteil: Immer voller Empfang. Nachteile: LAN-Kabel kann im Weg sein, in unserem Fall haben die LAN-Geräte bereits nach wenigen Monaten den Geist aufgegeben.

Kommentar von DieWortmalerin ,

Verstärker aller möglichen anbieter funktionierten nicht. Dachte zuerst ich würde etwas falsch machen aber ein Arbeiter hatte mir den einen mal eingerichtet und es klappte doch nicht. LAN geht leider nicht aus platzgründen da das Kabel vom PC schon durch den ganzeb Raum geht und an der Wand entlang hets nicht (also mit kabelkanälen). Aber danke für den Tipp, vllt für die eigene wohnung später eine gute lösung

Antwort
von Toboente, 26

Ein Router verteilt das Internet in der Umgebung. Ein einigermaßen guter Router (z.B. von fritzbox) kostet ca. 50€. Dabei ist der Internet Anbieter egal.

Antwort
von Mimir99, 33

Neuer Router, Verstärker oder du versuchst anstelle der Dosen eine mit Alufolie beklebte pappe

Kommentar von DieWortmalerin ,

Das mit den LifeHack tricks hab ich alles schon getestet was ich im internet fand. Brachte nichts :/

Antwort
von SiroOne, 30

Es gibt so genannte w-lan Antennenverstärker aber ich hab das noch nicht gebraucht darum kann ich nicht sagen welche das beste ist
http://www.wlan-shop24.de/

Kommentar von DieWortmalerin ,

Das könnte ich mal versuchen. Guter Tip, leider in Schweizer Shops bisher noch nie gesehen

Kommentar von SiroOne ,
Antwort
von spiriter16, 21

Gute Antennen für den Router kaufen

Antwort
von Toboente, 32

Eventuell neuen Router kaufen?

Kommentar von DieWortmalerin ,

Ist bereits die neuste version und den anbieter wechseln werden wir nicht :)

Kommentar von Toboente ,

Ich meine z.B. eine fritzbox kaufen. Der Anbieter ist dabei egal.

Kommentar von DieWortmalerin ,

Was ist das genau? Noch nie gehört 😁 Es darf einfach nichts Grosses sein das beim Router direkt steht weil sich meine Eltern eh schon daran stören weil ich die ganze Zeit über das schlechte wlan klage. Das problem ist einfach das ich es relativ schnell brauche weil ich demnächst sehr viel an meinem computer machen muss und es darf nicht zu teuer sein da ich in einigen monaten ausziehen werde und es dann vllt nicht mehr brauche. Ausserdem bin ich im Abschlusslehrjahr ubd habe nicht gerade Geld wie Heu 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community