Frage von Feuerzeug26, 87

Wie verstärke ich einen Maschendrahtzaun gegen starke Belastungen durch Schäferhunde?

Ich bin gerade dabei, einen Maschendrahtzaun um das Grundstück zu ziehen. Danach soll auf diesem mein Hund sein und aufpassen. Er ist auch abgerichtet.

Der Maschendrahtzaun hat drei Spanndrähte, das bekomme ich aber noch nicht richtig hin die zu spannen. Sind 25 laufende Meter, ich habe gesehen, er gibt ein wenig nach.

Nun ist damit zu rechnen, daß der Hund auch ab und an gegen den Zaun springen wird. Wie sichere ich da den Zaun nochmal ab? Weitere Spanndrähte zukaufen, oder reicht es mit Bindedraht nochmal an die Pfosten zu binden? Wer hat damit Erfahrungen?

Was müßte ich denn da dazukaufen? Wäre gut wenn jemand das schonmal gemacht hätte. Der Zaun muß bis spätestens Samstag fertig sein! Die Nacharbeiten kann ich noch danach machen aber wichtig ist, daß das dicht ist und auch der Hund nach draußen kann an dieses Stück Grundstück das vorher nicht eingezäunt war.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community