Frage von Zoranka, 36

Wie verschiebe ich mein Betriebssystem (Windows 10)?

Ich habe eine Festplatte mit allen meinen Spielen darauf und das Betriebssystem darauf installiert. Ich will es irgendwie hinkriegen, nur das Betriebssystem auf meine SSD zu schieben und die restliche Software auf der HDD so belassen.

Geht das? Wenn ja, wie?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ctest, 20

Das geht nicht, Du kannst nur die Programme deinstallieren und dann wieder auf der Festplatte iinstalliere, wenn Du die SSD zum laufen gebracht hast.

Da die SSD offensichtlich kleiner ist, wie die Festplatte, stehst Du vor einem ziemlich grossen Problem, was sogar "mini Partition tool" nicht lösen kann. .

Zuerst musst Du alle Deine Daten sichern.

Besorge Dir Totalcommander im Internet ... damit kannst Du das richtig machen und vora allem kontrollieren, dass alles wirklich gesichert ist.

Du musst zuerst die Grösse der Windows Partition auf der Festplatte reduzieren ... von ca 2 Tb auf ca 1 tb ... dann musst Du im freien Raum eine Partition schaffen. Auf die verschiebst Du dann alle Deine Daten.

Dann muss der belegte Speicherplatz auf C: kleiner sein, wie der Platz den die SSD hat.

Dann kannst Du Windows mit mini partition tool auf die SSD "migrieren" ... Mini Partition tool reduziert dabei die Partitionsgrösse.

Antwort
von Gummileder, 26

Entweder den ganzen Datenträger oder gar nix klonen, man bekommt es auch nicht getrennt, weil die Programme im Betriebssystem verknüpft sind, also man kann nicht einfach den Programm Ordner auf einen anderen Datenträger verschieben. Der Vorteil einer SSD ist ja insbesondere das die Anwendungen so rasant von einer SSD starten. Vermutlich ist die SSD kleiner als die HDD?

Kommentar von Zoranka ,

Ja natürlich, ich geb ja keine horrenden Summen für ne SSD aus...
HDD: 2TB (1TB genutzt)
SSD: 250MB

Kommentar von ctest ,

Eine 250 Gb Sd ist in den meisten Fällen Unfug ... Bei einer SSD reduziert jeder Schreibzugriff auf einen Speicherplatz die Lebensdauer ... wenn die SSD grösser ist hat es mehr Speicherplätze und daher werden dann die Schreibzugriffe auf mehr Speicherplätze verteilt, was zu einem längeren Leben der SSD führt.  

Kommentar von dennis51100 ,

Meinst du nicht eher 250 GB?🙂

Kommentar von Zoranka ,

Öhhh ja sry fatal vertippt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community