Frage von Alfredom44, 45

Wie veröffentliche ein Theaterstück?

Also ein Film zu produzieren ist deutlich komplizierter. Zumindest ein 2 Stunden Film. Kurzfilme sind natürlich einfacher zu machen. Also überlege ich wie man ein Theaterstück veröffentlicht. Auf was muss ich achten? Ich würde das komplette Bühnenbild selbst ausdenken. Ich habe schon viele Ideen zu dem Stück aufgeschrieben. Aber keine Musik... Das ist schon etwas komplizierter, als Dialoge, Thema, Bühnenbild (Kostüme, Lichter etc.). Aber das kann ich auch. Dauert nur etwas :) Und wenn ich das Kunstwerk geschaffen habe, möchte ich es wahrscheinlich auch veröffentlichen. Und wie soll das gemacht werden? Also bevor das Werk fertig ist, möchte ich nicht mit Theater-Betreiber (o.ä.) verhandeln, weil ich keine Zensur will. Und wenn andere Menschen das Werk negativ beeinflussen, lass ich es sein und gehe woanders hin. Soll ich einfach dann mal bei 'nem Theater anrufen oder einen Brief schreiben? Weil das Ding ist, dass ich noch nie irgendeine Kunst veröffentlicht habe. Aber wenn denen das gefällt ist das doch bestimmt möglich? Oder muss man erst noch irgend eine Akademie besuchen?

Lacht mich nur aus/oder nicht :D Ich habe keinen Plan, maaan MfG deine mudda

Antwort
von Tanzistleben, 16

Du erwartest nicht ernsthaft eine Antwort auf eine dermaßen dumme Frage, oder? 

Lerne zuerst einmal etwas, lerne den Umgang mit der deutschen Sprache und dann bilde dir nicht ein, Dinge zu können, von denen du so offensichtlich keine Ahnung hast! Du hältst dich scheinbar für ein Universalgenie, das alles - Bühnenbild,  Kostüme, Beleuchtung - kann. Stell' dir vor, das sind lauter einzelne Berufe, die man lernen und studieren muss! Auch das Schreiben eines Theaterstücks oder eines Drehbuch muss man zuerst einmal lernen. Wie oft warst du eigentlich schon im Theater? 

Vergiss deine wirren Ideen und schau erst einmal, dass du die Pubertät hinter dich bringst und erwachsen wirst. Im Moment hast du anscheinend viel zu viel Zeit, in der du dir so einen Unsinn zusammenspinnst!

Geh hinaus, mach Sport, triff  dich mit Freunden, lies viel - das hilft dir derzeit mehr als solche Spinnereien!

Kommentar von Alfredom44 ,

Du bist anscheinend hart ideologisiert :) sei mal nicht so böse zu deinen Mitmenschen. Und deine Argumente sind ja auch von gestern. Wie alt bist du? Gerade die Pubertät überstanden oder ein 10 Jähriger Troller^^. Oder ein buddhistischer Tanz-Guru?

Kommentar von Tanzistleben ,

Ich bin nicht böse, nur realistisch! Und keine Sorge, ich bin schon lange erwachsen. Auch meine Argumente sind nicht von gestern, sondern Realität, wie sie hier und jetzt am Theater stattfindet. Aber da du davon keine Ahnung hast, diskutiere ich das auch nicht mit dir.

Antwort
von PaInTeNaNcE, 26

Moin. Ich empfehle Dir, Dir das "Handbuch für Autorinnen und Autoren" (Uschtrin-Verlag) zuzulegen. Darin werden allerlei Tips für das Schreibhandwerk im Allgemeinen gegeben. Unter Anderem gibt es ein ganz eigenes Kapitel "Schreiben fürs Theater". Überhaupt ist das ein vorzügliches Nachschlagewerk für Autoren, da auch Adressen und Veröffentlichungsmethoden und -wege aufgezeigt werden. Ich versuche mich selber als Autor, und dieses Buch hat mir einen deutlich besseren Überblick über Verlagswesen und den ganzen Literaturbetrieb etc. ermöglicht. Ist allerdings nicht ganz günstig, ich glaube so um die 60 €uronen. Viel Erfolg, Meister.

Kommentar von PaInTeNaNcE ,

Ähem, deinem Schreibstil nach zu urteilen, wirst Du zwingend ein Lektorat benötigen.

Kommentar von Alfredom44 ,

Ich schreibe eigentlich nicht wie in meinen Beiträgen. 

Aber super Tipp! Werde ich reinschauen. Vielen Dank LOL ROFL

Antwort
von Fantanella, 38

Ich würde mich an deiner Stelle an einen Lektor wenden

Kommentar von Alfredom44 ,

OK ich schau mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community