Frage von CelineS1998, 119

Wie vermindere ich meinen Hunger?

Hallo :)
Ich versuche 5-10 kg runter zu bekommen ich wiege an sich nicht viel. Wiege 48kg. Ich weiß das ist nicht viel und 10kg sind viel aber das alles ist nur an meinen Bauch und nicht woanders und es muss weg! Vor einem halben Jahr hatte ich noch einen Körper mit dem ich sehr zu Frieden war und hatte einen glatten Bauch!
Habt ihr Tipps wie man das Hungergefühl unterdrücken?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße! :)

Antwort
von Cesok, 41

Hey Celine,

nichts oder wenig essen ist eine sehr ungesunde Lösung.

Versuch dich über das Thema Ernährung etwas schlauer zu machen und vermeide deftige, zuckerhaltige und ähnliche industriell verarbeitete Produkte. Wenn du morgens z.B. gut frühstückst kriegst du Abends weniger Heißhunger Halte die richtigen Uhrzeiten ein und guck dir mal z.B. "Gabel statt Skalpell" an - interessanter Denkanstoß zum (weitgehendem) Veganismus. 

Um gezielt an einem Bereich des Körpers abzunehmen, solltest du dort auch Muskeln aufbauen, da die passiv dein Fett verbrennen. Treibe Sport und achte auch dabei darauf, dass du den Sport richtig ausführst. Dir würde ich Bauchmuskeltraining und Jogging empfehlen.

Lange Rede kurzer Sinn: richtig Essen, richtig Sport treiben, genug schlafen!

Hinweis: Um dein gewünschtes Ziel zu erreichen, musst du realistische Wege finden die du langfristig umsetzt. Diäten etc. hingegen bringen nichts als den Jojo-Effekt.

Viel Erfolg!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & Untergewicht, 18

Hallo! Du bist 1,56 und Dein Idealgewicht liegt bei 50  kg. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

Ich versuche 5-10 kg runter zu bekommen

Dann bist Du im Untergewicht mit allen Risiken. Alles Gute. 

Antwort
von Junertz, 33

Ich kann dir nicht empfehlen noch mehr abzunehmen, versuch lieber Bauchmuskeln aufzubauen, dabei verliert man auch Fett am Bauch.

Antwort
von Eeskeerat, 49

ich würde dir von einer diät abraten. mach doch lieber sport

Antwort
von tastenmausi, 43

wie groß bist du denn?? weil 48kg klingt recht wenig... wenn du dünn bist und trotzdem denkst dass du "Fett" am Bauch hast solltest du nicht noch weniger essen weils davon auch nich weggeht. dann solltest du versuchen bauchmuskeln aufzubauen (jeden tag liegestütze und situps).

Antwort
von PeterWolf42, 24

Gehts noch? Du bist 1.57m und wiegst 48kg und denkst, du musst abnehmen? Wie kann man so oberflächlich sein?

Antwort
von mimi142001, 26

Besser Sport der für den Bauch sehr gut ist

Antwort
von Nordseefan, 33

Du bist eicht nur 145 cm groß?

Kommentar von CelineS1998 ,

Nein? Ich bin 1,56m wie kommst du auf 1,45m?

Kommentar von Repwf ,

Vermutlich weil DAS zu deinem winschgewicht passen würde!

Kommentar von Nordseefan ,

Genau. REpwf hat Recht. Du wächst halt da nimmt man zu du wirst nicht auf ewig dein Gewicht halten können

Antwort
von DerDickeHasi, 30

Zuallererst: mit runterhungern kriegst du nix hin. Sondern mit einer Ernährungsumstellung. Wie sieht die Ernährungsumstellung nun aus? NUR Wasser trinken, keine Süßigkeiten, SEHR viel Obst (und mit sehr viel mein ich sehr viel) und Gemüse natürlich och. Wenig bis garkein Fleisch essen, wenig Milchprodukte und wenig Eier. (Dafür halt SEHR!!!!!!!!! viel Obst+Gemüse) 

Mach Sport und keine Ausnahmen bei Süßigkeiten essen. Halt dich an das oben gesagte und iss bis du fast platzt. 

Antwort
von TTurbo, 37

Wasser trinken, hilft mir immer

Antwort
von asjdkfl, 4

Wahrscheinlich hast du das schon 1000 mal gehört, aber es ist doch so: du. musst. nicht. abnehmen. du. bist. schon. dünn.

Antwort
von Repwf, 25

Wunschgewicht von 38kg ?

Du musst verdammt KLEIN SEIN....!

Antwort
von bambilein17, 4

Wenn du nicht gerade nur 1 m groß bist, solltest du das dringend unterlassen.

Antwort
von FlorentinF, 31

Viel wasser trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community