Frage von bizzlecz, 320

Wie vermeide ich den Geruch beim Oralverkehr?

Hallo zusammen Also ich würde mich gerne mal von meinem Freund oral befriedigen lassen, nur habe ich angst, dass wenn ich feucht werde, es einen komischen Geruch haben könnte. Habt ihr Ideen, wie man das verhindern kann? Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 155

Eine saubere, gesunde Muschi schmeckt keineswegs nach Urin, Fisch oder sonst irgendwie eklig, sondern nach "Frau" - und bald darauf nach "sehr erregter Frau"... ;-) Diesen Geruch und Geschmack finden Männer nicht abstossend - im Gegenteil! Wenn man sich nicht durch einen Wald aus Haaren züngeln muss, ist der erste Schritt in die richtige Richtung schon mal gemacht... .

Bei der Waschung solltest Du es aber nicht übertreiben und mit irgendwelchen Seifen, Lotionen oder Sprays Deine Intimzone "aufpeppen" - Deine lieblich nach Honig und Vanille DUFTENDE Waschlotion kann nämlich ganz schön bitter SCHMECKEN - und am Ende ist es DAS, was Deinen Liebhaber davon abhält Dich zum Höhepunkt zu lecken bzw. sich wirklich Zeit zu lassen... .

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist aller Erfahrung nach ja das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Hier bist Du mit konkreten Anweisungen gefragt - die meisten Jungs versuchen anfangs hauptsächlich die Zunge "reinzustecken", was allerdings vergebenes Liebesmüh' ist... .
Das selbe Problem haben die meisten beim "Fingern", während sie eigentlich am Kitzler verwöhnt werden möchte und er probiert wie viele Finger "reinpassen" und wie weit... . 

Sag wo es sich am besten anfühlt und scheue Dich nicht zu korrigieren ("Weiter oben", "schneller", "langsamer", "nicht so fest", "pass auf Deine Zähne auf..." usw.) - Deinem Partner fehlt das entsprechende Organ und er kann nur von Dir lernen, wie es am Schönsten ist!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von linda1429, 126

Dusch vorher und gut is...
Viele mögen doch den Geschmack nach "Frau" und empfinden überdeckende Gerüche wie Cremes oder Duschgel eher als störend,da das auf der Zunge auch oft bitter schmeckt.
Genau wie beim Sperma gilt: Knoblauch,Kaffee,Zigaretten, Citrusfrüchte und Medikamente wie Antibiotika oder Aspirin verändern Geschmack, Geruch und Konsistenz negativ.Wenn man das weglassen kann ist doch alles supi👍🏻

Antwort
von Wolfgangschaef, 177

Dusch einfach vorher und lass dich fallen und genieße es , Sauberkeit reicht vollkommen aus alles andere ist einfach dein natürlicher Geruch und Geschmack.

Antwort
von TailorDurden, 166
  1. Man kann tatsächlich den "Geruch und Geschmack" etwas durch das Essen beeinflussen. Erdbeeren und Ananas wirken zB süßend, während Zwiebeln eher ein saures Mileau begünstigen.

  2. ABER.. mach Dir keinen Kopf, jede Frau und jeder Mann haben halt ein wenig Körper- und Ausscheidungsgeruch. Das ist völlig normal. Ich würde mich an Deiner Stelle nicht mit solchen selbst ausgedachten "Problemen" verrückt machen. Das riecht ja nicht nach Tod und Verderben, sondern turnt viele Männer eher ein bisschen an ;-) Solange Du geduscht hast etc, ist alles im Butter.
Antwort
von Blacksnow87, 138

Wasch dich untenrum und gut ist.. die meisten lieben den gschmack der freundin

Antwort
von Duesselbub, 103

Einfach vorher duschen und dann geniessen :-)

Antwort
von RolfRinklin, 19

Es gibt nichts Schoeneres, als eine (vorher geduschte) Muschi zu lecken. Und ihren Geschmack zu geniessen. Herrlich, lass dich einfach gehen......................

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten