Frage von WanderIgelchen, 28

Wie vermeide ich, dass ich Körperkontakt zu ihr suche?

Hey Leuteee :)

Ich bin nun seit ungefähr 5 Wochen auf der neuen Schule. Dort habe ich ein Mädchen in der Klasse kennengelernt. Sie sitzt neben mir und wir reden mittlerweile auch recht viel :) Wir halten uns immer gegenseitig die Türe auf, unsere Ellbogen berühren sich oft wenn wir schreiben etc.. eben eher Zufall. Heute Morgen waren aber einige Dinge, die mir dann 'komisch' vorkamen. Ich suchte in einem Text eine Textstelle und als ich sie fragte, wo sie sein würde, legte sie ihre Hand auf meine und zeigte es mir, danach meinte sie "ohh du hast so schöne warme Hände!". Dann mussten wir draußen auf die Lehrerin warten und die Klasse stand so an einer Stelle. Sie kam dann ab und zu immer näher in meine Richtung und wisch nicht aus, als sich eben unsere Arme berührt hatten, im Gegenteil, wenn sie sich 'trennten' bewegte sie ihn wieder so, dass sie sich berührten. Dann gegen Ende war die letzte Situation. Ein Mädchen saß vor uns und als meine 'Freundin' (na ja, kennen uns ja kaum, also ist Freundin weit hergeholt' etwas nicht komplett lesen konnte, legte sie ihren Kopf auf meine Schulter und sagte mit einer ziemlich sanften Stimmen "ah ok jetzt :)" Sie hat seit locker 3 Jahren einen Freund, deshalb sind das (leider) keinerlei Andeutungen. Nun merke ich aber, dass ich auch anfange, öfter mal Kontakt zu suchen und das will ich nicht. Sie steht auf jeden Fall nicht auf Frauen, da bin ich mir super sicher, deshalb fühle ich mich komisch, wenn ich das Selbe tun würde wie sie. Wie gewöhne ich mir das am Besten ab? Soll ich ausweichen, wenn sich z.B. unsere Arme berühren? Oder übertreibe ich mit meiner Angst?

LG :)

Antwort
von Havenari, 11

Du übertreibst mit deiner Angst.

Antwort
von Peter501, 15

Wenn der Kontakt dir nicht unangenehm ist dann lass es doch dabei.Sie wird schon nicht in der Schule über dich herfallen oder was befürchtest du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten