Wie verliebt sie sich in mich oder ist es komplett vorbei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leider klingt das für mich nicht so, als hättest du gute Chancen, sie als feste Partnerin zu gewinnen.

Sie wollte eine Affäre mit dir - vielleicht weil du jung und nett bist und sie sich mit dir wohl und begehrt fühlt. Ich denke, dass sie die Sache einfach nicht so ernst genommen hat wie du. Grundsätzlich kann natürlich auch eine Beziehung mit einem solchen Altersunterschied funktionieren, aber ehrlich gesagt denke ich, wenn ihr eine Affäre hattet, dann hat sie dich schon kennen gelernt, und offenbar schon entschieden, dass sie mit dir keine Beziehung möchte.

Natürlich kannst du trotzdem noch mal ein Treffen vorschlagen und ihr auch sagen, dass du nochmal gern "von vorn" anfangen würdest (dann weiß sie wenigstens, was deine Erwartungen sind). Aber ehrlich gesagt schätze ich deine Chancen gering ein und halte es für dich für besser, wenn du sie zu vergessen versuchst, um dir weiteren Liebeskummer zu ersparen.

So oder so wünsch ich dir eine glückliche Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aufpassen nicht zu aufdringlich rüberzukommen. Weiß ja nicht wie sie so reagiert hat wenn du bisher nach einem Treffen gefragt hast...

Vielleicht startest du das ganze nochmal von vorne und versuchst etwas lockerer rüberzukommen. Versuch sie dann zu etwas harmlosen einzuladen...Wie einem kinobesuch. Alles weitere ergibt sich dann...und wenn nicht, dann musst du es akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovekummer100
21.08.2016, 09:15

Ja das dachte ich mir auch locker und entspannt rüber kommen aber weißt du ich hab halt Angst das sie mich dann komplett vergisst wenn ich mich nie melde ..und sie neue kennenlernt sie hat ja gute Chancen in der Männerwelt die bleibt nicht lang alleine

0
Kommentar von Neralem
21.08.2016, 09:19

Ich sag ja nicht das du dich nie melden sollst. Nur in meiner Fantasie stellte sich das nach deiner Erklärung so dar, dass du vor ihr verzweifelt und halt aufdringlich rüber kommst. Das ist sicher nicht sexy... Kann mich natürlich irren aber so kam das beim lesen rüber

0

Also, Frauen möchten natürlich immer gerne erobert werden, das ist aber natürlich erst der 2. Schritt.  Erstmal musst du sie auf dich aufmerksam machen und das geht am besten, indem man sich erstmal nicht meldet.  Es ist bei Frauen genauso wie bei männern, wenn sie merken,  sie können einen mann ganz easy haben geht das Interesse schnell weg. Das heißt also der erste Schritt ist, sich zu  distanzieren.  Dabei ist aber ganz wichtig,  dass, wenn sie sich melden würde, du ihr dann kein Desinteresse zeigst. Lass sie trotzdem das Gespräch beginnen,  da sie dich ja angeschrieben hat. Wenn das dann öfter vorkommt und sie sich 2-3 mal von selbst meldet,  kommt Schritt 2 , du eroberst sie  dies geschielt jedoch langsam' mach ihr hin und wieder ein Kompliment,  übertreib es aber nicht gleich.  Und dann nach einiger  Zeit kannst du sie wieder nach einem treffen fragen. Auch da sind kleine Komplimente nebenbei eine super sache. :) 

viel Glück !!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muckula
20.08.2016, 23:19

Frauen wollen nicht "erobert" werden - sie wollen umworben werden. Das ist ein Unterschied.

Und vor allem wollen sie von einem Mann umworben werden, der ihnen schon gefällt. Ein Mann, mit dem sie keine feste Beziehung oder nicht mal eine Affäre wollen, kann werben soviel er will, das ist in den allermeisten Fällen nicht von Erfolg gekrönt, sondern nur entweder nervig oder es wird ausgenutzt. Jedenfalls ist das bei mir so und bei den Frauen, mit denen ich bisher darüber gesprochen habe ;)

0

ALTER hört auf mit dieser ****** was soll das kümmer dich selbst drum und wenn du dich nicht traust dan lass es. Gott du kannst selbst entscheiden wir kennen die nicht wir kennen dich nicht. Sei eine persönlichkeit!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?