Wie verlasse ich am Besten den Mietvertrag in einer WG?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Der Mieter ist berechtigt, das Mietverhältnis unter Einhaltung einer 3 monatigen Kündigunsfrist aufzukündigen" Gilt das für alle?

Ihr habt einen gemeinsamen Mietvertrag?

Dann seid Ihr die Partei "Mieter" und müsst gemeinsam kündigen, oder wenn alle Mieter und der Vermieter einverstanden sind kann man Dich aus dem Vertrag entlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder der Vermieter entlässt Dich schriftich aus dem Vertrag oder ihr kündigt alle drei gemeinsam. Ansonsten haftest Du immer weiter für alle 3 Bewohner (inkl. Dir). Der Vermieter muss keinen Nachmieter akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nur einen Mietvertrag in dem Ihr 3 als Mieter steht, kommst Du so einfach nicht raus.

Allein kündigen kannst Du nicht bzw. wäre das eine unwirksame Teilkündigung.

Möglichkeit 1:

Alle am Vertrag beteiligten Personen, als 3 Personen Mieter und, falls nicht mehr, 1 Person Vermieter entlassen dich zum Tag x aus dem Vertrag.

Unter welchen Bedingungen, z. B. Stellung eines geeigneten Nachmieters, ist Verhandlungssache.

Möglichkeit 2:

Alle Personen der Partei Mieter kündigen gemeinsam den Vertrag und 2 Personen schließen mit dem Vermieter, so er denn möchte, einen neuen Mietvertrag ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was steht denn im Vertag? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bernhardsike
13.11.2016, 22:29

"Der Mieter ist berechtigt, das Mietverhältnis unter Einhaltung einer 3 monatigen Kündigunsfrist aufzukündigen" Gilt das für alle?

0

Was möchtest Du wissen?