wie verläuft eine Reha Kur für den Rücken (Bandscheibe) ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Reha für den Rücken beantragt der behandelnde Orthopäde. Die Bewilligung dauert zwischen 1-6 Monate. Die Dauer der Reha beträgt 3 Wochen und kann Vorort um 1 Woche verlängert werden. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt werden erstattet. Wäsche waschen kann man da. Man hat täglich 90 Minuten. MTT ( gerätetraining), 3 mal die Woche Physio, 3 mal die Wocher Wassegym,3 mal die Woche Nordic Walking, 3 Einheiten Ernährungslehre, 3 Einheiten Entspannungstraining, 3 E Schmerzseminar, 3 E Ernährung- Theorie,  3 -5 mal die Woche physikalische Therapie ( kalt, Warm, Massage, Strom o.ä. Und evt noch individuelle Geschichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind ja viele fragen.auch stimmt nicht alles was du bisher gehört hast.bist du denn schon operiert worden.(bandscheibe)? wer ist denn der kostenträger (rv,kk)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariam1984
27.06.2016, 09:33

nein hatte keine OP am Rücken

0

Hallo Mariam1984,

Sie schreiben:
wie verläuft eine Reha Kur für den Rücken (Bandscheibe) ab?

ich wollte mal fragen wie verläuft so eine Reha Kur für den Rücken ? Von der Art der Beantragung bis hin zur Wartezeit der Genehmigung, Dauer der Kur und wie verläuft so eine Kur und sind die alle in Bayern ? Wie ist das mit dem Wäschewaschen ? wie ist es mit Einkaufsmöglichkeiten, Gibt es da ein Waschsalon ? Weil ich gehört habe, dass die Kur bis zu 6 Wochen im Duchrschnitt geht. Wird die Zeit vorher festgelegt ?

Nicht Jeder wohnt in der Nähe von Bayern, ich zb wohne in Berlin, dass sind ca 10 Stunden Fahrzeit ...

Und wie lange hat man in diesem Fall eine Lohnfortzahlung ? Waren das 6 Wochen ? Oder bekommt man in der Zeit gleich Krankengeld ??

Antwort:

Warum sollten alle "REHA-Maßnahmen nur in Bayern sein?

REHA-Maßnahmen finden durch die DRV Bundesweit statt!

Wäschewaschen und Einkaufsmöglichkeiten richten sich in der Regel nach den einschlägigen Angeboten/Voraussetzungen vor Ort, dafür gibt es keine generelle Antwort! Wenn Sie dann Ihren Rentenbewilligungsbescheid vorliegen haben, dann haben Sie immer noch genügend Zeit, sich vor Ort näher individuell zu erkundigen!

Jeder DRV-Rentenversicherungsträger hat da so seine Eigenheiten/Möglichkeiten!

Grundsätzlich muß aus Ihrer eigenen Krankenakte ersichtlich sein, daß bei Ihnen ein REHA-Bedarf vorliegt!

Der zeitliche Abstand von einer REHA-Maßnahme bis zur Nächsten beträgt aktuell in der Regel 4 Jahre!

In der Regel müßen die ambulanten Möglichkeiten in Wohnortnähe nachweislich (zum Beispiel durch den Hausarzt+Krankenkasse) ausgeschöpft sein!

Viele Anträge werden abgelehnt, weil die medizinische Begründung für die REHA-Maßnahme ungenügend ist!

Wenn Sie eine REHA-Maßnahme beantragen, können Sie auch eigene Wünsche betreffs des REHA-Ortes mit einbringen, oft werden diese Wünsche berücksichtigt!

Die Lohnfortzahlung beträgt in der Regel 6 Wochen, daran schließt das Krankengeld an bis zu maximal 78 Wochen, im Anschluß daran bleibt dann nur noch das ebenfalls zeitlich befristete ALG 1!

Alles weitere können Sie folgendem Link der DRV entnehmen und Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich von Ihrer Krankenkasse + zuständiger DRV-Rentenanstalt beraten zu lassen!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/03_Familie_und_Kinder/02_Rehabilitationsangebote/04_Antrag_und_Ablauf_einer_Reha/Antrag_und_Ablauf_einer_Reha_node.html

Bringen Sie Ihre eigene Krankenakte stets auf Vordermann, sammeln Sie alle Arzt- und Entlassungsberichte in Ihrer eigenen Krankenakte, so daß Sie jederzeit darauf zurückgreifen können!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

"REHA geht übrigens vor Rente!"

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit!

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung