Frage von amicaDF0810, 20

Wie verkrafte ich den Umzug meiner besten Freundin?

Wir sind drei beste Freundinnen, die in eine Klasse gehen und am Montag auch gemeinsam das neue Schuljahr beginnen wollten. Bis wir heute die Nachricht bekommen haben, dass eine von uns umziehen wird. In ein anderes Bundesland und bereits von der Schule angemeldet ist. Ihre Mutter hatte das schon lange geplant, aber wir dachten, sie wartet doch noch. Seit der Nachricht bin ich total traurig und breche dauernd in Tränen aus. Am Montag werden alle fragen, wo sie ist und ich weiß nicht, wie ich den Tag überleben soll, ohne in Tränen auszubrechen. Unsere Klasse hat mit Sicherheit kein Verständnis. Hat jemand Ideen, wie ich diese Tage überleben soll?

Antwort
von Isabella557, 5

Ich bin vierzehn Jahre alt und kann dich wirklich gut verstehen.

Meine beste Freundin und ich waren seit dem allerersten Kindergartentag befreundet und immer zusammen, aber vor kurzem hatte ihre Mutter probleme mit dem Jugendamt und jetzt wohnt sie so weit weg, dass wir uns kaum noch sehen können.

Aber wir haben beide whatsapp und facebook und schreiben uns dann immer. Solange du mit deiner Freundin in Kontakt bleibst wird es nicht so schlimm, wie du vielleicht glaubst.

Du könntest vielleicht der allerersten Person, die dich fragt, wo deine freundin ist, davon erzählen und den anderen sagen sie sollten eben diese fragen. Es ist dann nicht mehr ganz so schwer. Außerdem hast du ja noch eine Freundin, freu dich, dass sie noch geblieben ist.

Meine andere beste Freundin musste auch schon vor langer Zeit umziehen.

Antwort
von donghun, 12

Ich würde Rat von deiner Anderen Freundin suchen, da sie dich am besten kennt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community