Frage von PaddyKnitti, 54

Wie verkable ich die RX 470Nitro+ 8GB OC ohne 8 Pin am Netzteil?

Ich habe an meinem Netzteil nur 2x 12V Molex und 1x 4 Pin frei, die oben benannte GraKa braucht aber einen 8 Pin Stecker. Kann man das irgendwie anschließen am H81M-P33, bzw. am Netzteil mit einem Adapter?
Das Netzteil ist sowieso vermutlich einfach zu Schlecht (SL-500A).
Muss da wirklich ein Neues her? Gibt es da für 100€ etwas Empfehlenswertes? (Muss es denn dann ein modulares Netzteil sein?)
Danke euch schonmal!

Lg
Paddy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TinoZeros, 20

Kauf dir unbedingt ein neues anständiges Netzteil,das solltest du echt machen=)......bis 100 Euro bekommst du richtig schöne Netzteile der Firmen BeQuiet usw....einfach mal bei Google schauen und dich einlesen etwas (ist kein Hexenwerk).Niemals am Netzteil sparen.....Ein modulares muss es nicht sein,das nur was für die Ordnungsliebhaber im PC^^.kannst also ruhig auch ein Non Modulares NT kaufen....kenne natürlich deine restliche Hardware nicht,aber bei Bedarf helf Ich gerne per PN.

Kommentar von PaddyKnitti ,

Ja klar, hab ich mir schon gedacht. Mal gucken was ich morgen so im Elektromarkt finde. Ich hoffe ich bezahle da nicht so viel mehr, als Online. Schließlich muss die neue Grafikkarte ja getestet werden ✌🏻️
Danke dir!

Kommentar von TinoZeros ,

Ich würde dir empfehlen das Netzteil Online zu bestellen...am besten bei Mindfactory,die haben ne wunderbare Auswahl....im Elektromarkt bezahlst du mehr (so zumindest meine Erfahrung^^).....also wenn du dir heute eins Online bestellst dürfte das Ruck Zuck gehen....halt 2 Tage länger warten,dafür Qualität....oder muss es sofort sein?


p.s. welche CPU befeuert eigtl. die neue Karte?

Kommentar von PaddyKnitti ,

Konnte es nicht abwarten, nachdem ich mich gestern sehr darüber aufgeregt habe, dass es kein Gesetz gibt, dass verbietet, dass in den Netzteilen nicht das drin ist was drauf steht, und bin zum Elektromarkt gefahren... ein "Berlin 630 W" von Thermaltake ist es geworden. Das Ding hat schließlich alles was ich brauche bzw noch brauchen werde in den nächsten 2-3 Jahren.
Und die Daten so:
Zurzeit einen i5 4460 4x 3,2 GHz
Dazu 16 GB RAM von Corsair.
Die H81M-P33 ist wohl ... naja... ich komme damit aus, bin jetzt auch nicht so der extremzocker. (Nur Rise of the Tomb Raider sollte mal laufen..)

Kommentar von TinoZeros ,

na dann gehts doch^^,hab auch den 4460,reicht auch völligst aus für mich.Das H81M-P33 Board ist halt wirklich nur ein 1150er Board,was das nötigste bietet...aber reicht.Viel Spaß dann beim zocken^^

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 19

Dein aktuelles Netzteil ist ziemlich mies. En besseres würde sowieso nicht schaden.

Das hier wär zum Beispiel völlig ok:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/400-Watt-be-quiet--Pure-Power-9-Non-M...

Mit Adaptern rumzumurksen ist keine gute Idee. Es hat schon einen Grund, warum dein Netzteil keinen PCIe-Power-Connector hat. Auf der 12V-Schiene ist es einfach zu schwach. Die Angabe "500W" sagt darüber kaum was aus. Solche Angaben sind bei Billig-Netzteilen nicht viel wert.

Das genannte Netzteil reicht jedenfalls locker, auch wenn es "nur" 400W hat.

Modular muss es nicht sein. Nicht genutzte Kabel kann man einfach zusammengebunden im Gehäuse liegen haben, das ist gar kein Problem.

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 18

Jep, ist schlecht.

100€ für ein 500W Netzteil ist dann aber mehr als ausreichend. Wesentlich günstiger mit sehr guter Elektronik und leisem Lüfter wären die Corsair Vengeance-Modelle, wenn du auf absolut perfekte Elektronik, Schutzschaltungen und Spannungsqualität aus bist, aber auf beiden Ohren taub für extreme Lüftergeräusche bist, wären auch Seasonic G450/550 und dessen baugleiche Vertreter Antec TP, Fractal Design Edison und XFX XTR. Wie gesagt, unter Volllast machen diese Netzteile einem Eurofighter Konkurrenz, aber eine bessere ELektronik wird man kaum finden in der Preisklasse.

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für PC, 19

Abgesehen davon, dass ein neues Netzteil sicher kein Fehler wäre (und wenn, dann keinen billigen Chinaböller), gibt es dafür Adapterstecker, die manchmal sogar bei der Grafikkarte dabei sind. Ansonsten guckstt Du hier: https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...

Antwort
von Vishera, 13

Ein Adapter kann Abhilfe schaffen. Den gibt es bei caseking. Allerdings wäre ein neues Netzteil die bessere Wahl. Ich meine der Adapter passt den Anschluss an, aber nicht die Stromversorgung.

Kommentar von PaddyKnitti ,

Habe jetzt schon ein neues Gerät, dass Berlin 630 W von Thermaltake. Ich hoffe das passt jetzt besser. Es hat zumindest 2x 8Pin und alles was ich brauche bzw. in Zukunft noch brauchen werde.
Danke :)

Antwort
von btkiller7269, 14

500 ist nicht wenig,rate dir zu molex to 4 pin adaptern.bekommst du für einpaar euro auf amazon

Kommentar von btkiller7269 ,

aber achte drauf,dass du einen nimmst mit 2 molex eingängen denn einer könnte zuwenig sein

Antwort
von sgt119, 6

Wie schon gesagt wurde, unbedingt ein neues kaufen, sonst endet es so

Nimm eins von diesen

http://geizhals.de/?cmp=1405270&cmp=1482412&cmp=1165465&cmp=1498946&...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community