Frage von RomantikIstOut, 47

Wie verhindert man das jemand der mein handy hat meine emails lesen kann?

ich bin mit meinem handy mit meinem posteingang und ausgang verbunden, wie mache ich es das es sich ausloggt und der jenige sich mit passwort und email adresse neu anmelden muss? mein handy wurde mir gestohlen und will nicht das meine mails mit wichtigen daten ( bankverbindung, paypall ) usw gelesen werden von dem, weil er auch damit Sachen bestellen kann und ich bezahlen muss

Antwort
von xJayDJx, 45

Hast Du Dein Handy nicht gesperrt? Du kannst sofort Dein Passwort der E-Mail ändern, dann muss man sich glaube ich neu anmelden. 

Antwort
von Fernandolorenz, 42

Also auf eigene Hand das anzunehmen würde normalerweise schwer werden vllt. solltest du mal zur Polizei gehen

Antwort
von Charlybrown2802, 44

also hast du dein Handy nicht Passwort geschützt oder mit zahlencode?

Kommentar von RomantikIstOut ,

mit einem zahlen code ist es versehen aber wen er den knackt, wieviel versuche hat man eigentlich um an den code zu knacken? damit sich das handy dann sperrt mit puk und pin?

Kommentar von xJayDJx ,

Es ist also ausgeschaltet? Die Pinnummer muss man nur beim Einschalten eingeben und Puk nachdem man die Pinnummer  drei Mal falsch eingegeben hat. Aber beim normalen Zahlencode wird es einfach nach mehreren Fehlversuchen deaktiviert für eine Weile. Danach erhöht sich die Zeit immer mehr.

Kommentar von wiki01 ,

Das sind zwei verschiedene Paar Stiefel. Puk hat etwas mit der Sim-Karte zu tun, nicht mit deinem Telefon als Smartphone. Bei Android ist es so, dass 3 Mal falsch eingegeben werden kann, dann kann man das Gerät nur über seinen Google-Account wieder freischalten.

Kommentar von Charlybrown2802 ,

also kann da nix passieren, den code knacken, naja, würd ich mir keinen so großen kopf machen, dann müsste es schon ein profi sein.

es wird gesperrt, jenachdem was du eingestellt hast, bei mehr wie 10 mal sind alle Daten weg, es sei denn du hast es so eingestellt, dass du mehr wie 10 versuche hast

Kommentar von RomantikIstOut ,

nein ich meine das handy ist mit so einem finger wisch code versehen, wieviel versuche hat man da bis der puk fällig wird?

Kommentar von wiki01 ,

Verstehst du es nicht? Es wir kein PUK fällig! Puk braucht man nur, wenn man eine gesperrte SIM-Karte entsperren will. Wenn dein Wischzeichen 3 mal falsch eingegeben wurde, kann das Smartphone nur noch mit deinem Google-Account entsperrt werden.

Antwort
von Lexa1, 39

Dafür ist es jetzt zu spät. Es sei denn du hast ein Programm installiert, das diese Daten löscht, wenn es ein Unbefugter benutzt. Gibt es fast bei jedem Anbieter. Und dein Passwort vom Handy ?

Gehe an den PC und ändere die Zugangsdaten zum E- Mailkonto und eventuell der Bank.


Antwort
von Andreaslpz, 47

Im Nachhinein hilft da nicht viel, wenn das Handy nicht durch einen Code geschützt ist. Auf jeden Fall würde ich die Passwörter für den Mailzugang ändern. So kann zumindest keiner einen großen Schaden anrichten. Im Zweifel auch alle anderen Passwörter ändern (Paypal usw.) Je nach Handytyp kann man das Handy aus der Ferne auch komplett sperren.

Antwort
von wiki01, 44

Wenn du dein Smartphone rechtzeitig angemeldet hast, kannst du es fernsteuern, und damit zurücksetzen. Aber prinzipiell sollte man sein Smartphone mit einem Pin, Fingerabdruck oder Zeichen schützen.

Ansonsten musst du sofort über ein anderes Gerät auf deine Mail-Accounts, und das Passwort ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten