Frage von Viki2002, 31

Wie verhindere ich es mich zu verlieben?

Ich habe in letzter zeit viel mit einem Freund unternommen. Ich kenne ihn von einem sehr guten freund von mir und wir haben bis jetzt immer was im Freundeskreis unternommen. Ich muss dauernd an ihn denken, hab tagträume von ihm, freue mich immer wenn er mir schreibt und muss lächeln bzw. hab so ein Freude Gefühl im Bauch wenn ich ihn sehe. Wir machen immer Späße zusammen und verstehen uns sehr gut. Letztens bin ich auch auf seiner Schulter gelegen während wir bei einem public viewing waren und ich habe mich so wohl gefühlt. Wir kennen uns nicht lange aber wie gesagt haben wir in letzter zeit viel gemacht und verstehen uns sehr gut. Ich habe Angst mich in ihn zu verlieben bzw. mich in ihn verliebt zu haben. Wie kann ich es verhindern mich in ihn zu verlieben? Danke im voraus für alle Antworten :)

Antwort
von Altersweise,

Liebe Viki2002. Gib es auf! Du hast dich bereits verliebt, da gibt es nichts mehr zu verhindern.

Bist du solo, dann steht einer glücklichen Beziehung nichts im Weg.

Bist du in einer anderen Beziehung gebunden, musst du dich entscheiden. Sich verlieben ist nichts Schlimmes. Wenn es gute Gründe gibt, der Verliebtheit nicht nachzugeben, hilft nur Distanz bzw. Abbruch der Bekanntschaft und der gemeinsamen Unternehmungen.

Antwort
von offeltoffel, 16

Wenn ich sowas lese, bekomme ich richtig wohlige Gefühle. Ist doch schön zu hören, dass es dir bei ihm gutgeht. Überhaupt ist das doch gerade für Frauen ein wichtiges Kriterium: wenn sie sich an eine Schulter anlehnen und das Gefühl haben, geborgen zu sein.

Wieso solltest du dich nicht verlieben?

Je mehr du versuchst es zu verhindern, desto interessanter machst du ihn in deinen Gedanken. Vielleicht klappt es, wenn du diese Fantasien zulässt, aber mit einer gewissen Distanz. Stell dir vor, dass du dich von außen siehst und die Dinge nicht selbst empfindest, sondern die Person, die dich in dem Traum darstellt. Aber wie gesagt: das Leben wäre nur halb so schön ohne die Liebe, selbst wenn sie unerfüllt bleiben sollte.

Antwort
von Lisa1789, 8

Ich bin der Meinung wahre Gefühle kann man nicht andern, wenn du glücklich mit ihm bist, wie es scheint, was willst du denn noch mehr? 

Vlt ist es der richtige und wenn du es nicht versucht bereust du es dein Leben lang, wenns nicht klappt, kann man immernoch Schluss machen, aber mir wäre das Risiko zu hoch. 

Natürlich kann es sein, dass deine Freunde es nicht so toll finden, wenns nicht klappt könnte das Gruppen Verhältnis kaputt gehen.

Das einzige was helfen könnte wäre dir auch negative seiten an ihm anzuschauen, wenn du keine findest bist du verliebt :D

Vlt gefällt er dir jah auch nur teilweise und im Vergleich zum rest am besten weshalb du dir die Gefühle einbildest.

Aber ich würde sagen ergreifen die Chance, vielleicht ist es die liebe deines Lebens und was hast du zu verlieren? 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community