Frage von funnyso, 51

Wie verhindere ich einen Jo-Jo Effekt?

???

Antwort
von DanoPrincess, 25

Grundregel:

Nicht versuchen schnell zu sein, langsam und kontinuierlich und langfristig ist immer besser.

Kommentar von funnyso ,

Ok, vielen Dank! :)

Antwort
von xxtamixxk, 16

Mit ausgewogenem Essen:) Ich würde auf deiner Stelle mir von einem Profi einen Ernährungsplan errichten lassen. Aber ich empfehle dir dass du (laut dem Polnischen Sprichwort) Morgens wie ein König Mittags wie ein Bauer und Abends wie ein Bettler essen solltest. Das heißt, morgens bis du keinen Hunger mehr hast und Abends am besten Kaum was. Esse morgens viel Obst. Es hat viel Zucker und hilft dir gesund und mit viel Energie durch den Tag zu kommen. Esse nur morgens Kohlenhydrate (Brot usw.) Dann mittags kannst du dir einen Lecker zubereiteten Fisch (hat weniger fett als Fleisch und hat viele Nährstoffe) oder ein Stück Fleisch mit ein bisschen Kartoffeln essen (nicht zu viele sind Kohlenhydrate!!!) und abends kannst du Gemüse essen weil es nicht so viel Zucker hat. Versuche aufjedenfall 4 Stunden bevor du schlafen gehst, nichts mehr zu essen. Mache auch Sport:) Es hilft dir zusätzlich paar Kilos purzeln zu lassen. Es reichen schon 2-3 mal in der Woche Joggen gehen und zwischen durch paar Workouts:)

Kleiner Tipp: Esse nur so viel, wie in deine 2 Hände zusammen reinpasst. Denn so groß ist eigentlich dein Magen. 

SG

Antwort
von utilisatall, 15

Du darfst nicht während der Diät hungern, da dein Körper sonst auf Sparmodus geht. Außerdem darfst du auf keinen fall nachdem du abgenommen hast dich sofort wieder gehen lassen. Wenn du wieder auf deine bisherige (hoffentlich gesunde) ernährung zurück gehen willst, musst du das unbedingt langsam tun! Angenommen du machst also ein Diät mit diesen Shakes, die die Mahlzeiten ersetzen. Dann solltest du wenn du aufhören willst erst nur zum Frühstück normal essen, nach ein paar tagen auch wieder beim Mittagessen und erst dann auch das abendessen wieder normal anstelle von einem Shake genießen. 

Antwort
von Macca0602, 10

Genau wie schon erwähnt; kontinuierlich. Wenn du unbedingt nur für eine bestimmte Zeit eine Diät machen willst und dann genauso isst und dich bewegst, wie vor der Diät, wird ein Jo-Jo Effekt sich nicht vermeiden lassen. Daher solltest du deine Ernährung lieber langsam umstellen und dich so gesünder ernähren. Wenn du z. B. Jeden Nachmittag ein Stück Kuchen isst, solltest du beginnen, lieber auf dieses zu verzichten und stattdessen z. B. Obst essen oder etwas anderes Gesundes (Nüsse, Joghurt etc.) wenn du jedoch eine Diät machst oder schon gemacht hast solltest du es nicht als Diät betrachten, sondern als Lebensumstellung und beginnen, dich gesund zu ernähren. Wenn du deine Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten langsam umstellst, ist es gar nicht so schwer!!!

(War bei mir ähnlich;))

Antwort
von Firebat, 21

Gesunde Ernährung, viel Sport, das kontinuierlich.

Hungern bringt nichts.

Antwort
von ixijoy, 5

nicht ständig diäten machen, denn diäten machen dick. dein körper legt fettpolster an.schlanke menschen essen ganz normal und brauchen keine fettpolster, weil ihr körper laufend alles bekommt.

Antwort
von Strolchi2014, 20

Keine Diät machen. Ausgewogenen Ernährung und Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten