Wie verhindere ich, dass Obst-Kaffeestückchen beim Backen durchweichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lasse Obst, z. B. Dosenobst gut abtropfen bevor du es verwendest.

Ansonsten kannst du Speisestärke (ganz dünn), Semmelbrösel, Marmelade, Sahnesteif, geschmolzene Schokolade, u.s.w. auf den Bden geben.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Früchte, bzw. das Apfelmus, werden vor dem Backen mit Stärke abgebunden oder mit einer Mischung aus Stärke und Zucker vermischt.

Beim Backen verkleistert dann die austretende Flüssigkeit mit der Stärke zu einer puddingartigen Konsistenz und es suppt nichts durch.

Du kannst anstelle von Speisestärke auch Puddingpuver nehmen, das schmeckt besser als reine Speisestärke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der bäcker nimmt dafür Chemie, manchmal sind in einem kuchen bis zu 50 chemische zutaten aus dem Labor ...dir empfehle ich Pudding als unterlage für die früchte zu nehmen die früchte vorher aber lange abtropfen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung