Frage von Zenpaku, 52

Wie verhindere ich das mein Moped beim stehenbleiben abstirbt?

Wie oben schon erwähnt möchte ich wissen wie man es verhindert. Bis jetzt (hab das Moped erst seit 2 Tagen und MUSSTE mit einem Roller üben) bin ich immer in den 1. Gang runtergegangen und hab das Gas losgelassen. Dabei merke ich das der Motor immer leiser wird und schließlich abstirbt. Muss ich in den Leerlauf schalten damit der Motor nicht abstirbt oder sollte ich einfach dauerhaft ein bisschen Gas geben damit er noch "am leben bleibt"?

Danke für die antworten :x

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

Hallo,
eigentlich sollte der Motor weitet laufen, wenn er warm ist.
Ist es neu, dann lasse in der Werkstatt den Vergaser einstellen.

Ich habe nur 50 ccm Roller, aber ich schätze, dass man so den Vergaser einstellt:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Fertig

Im kalten Zustand wird der Motor ausgehen und im warmen ruhig laufen.

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Kommentar von Simon234 ,

Blödsinn, natürlich stirbt er ab wenn et nicht im Leerlauf ist

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Dann stirbt er nicht ab. dann wird er wohl abgwürgt oder? Man kann genauso gut die Kupplung ziehen, oder etwa nicht? Wenn der Motor abgewürgt wird, wird er wohl nicht immer leiser werden und dann ausgehen, sondern sofort ausgehen.

Antwort
von Simon234, 22

In den Leerlauf(zwischen 1. und 2. Gang) schalten oder Kupplung ziehen

Antwort
von Rosswurscht, 37

Entweder Gang raus oder Kupplung ziehen. Sonst geht dir die Mühle immer aus ;-)

Kommentar von Zenpaku ,

muss ich dann trotzdem etwas Gas am stand geben oder kann ich wenn ich im Leerlauf bin sozusagen beide arme von der Lenkung nehmen?

Kommentar von Rosswurscht ,

Gas weg, Gang raus. Der Motor läuft dann im Leerlauf weiter, ohne das du Gas gibst.

Kommentar von Zenpaku ,

Okay danke für die Hilfe! ^^

Antwort
von Loreley13, 34

Du musst in den Leerlauf schalten. Der is normal zwischen dem ersten und zweiten Gang.

Antwort
von BerlinEastside, 23

In den Leerlauf schalten....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten