Frage von Fabix17, 19

Wie Verhalten wenn Bedienung des Campingplatzes nicht besetzt?

Hallo Leute, da ich im Sommer eine Motorrad Reise machen wil, bei der ich mit dem Zelt übernachten will, habe ich da mal eine Frage. Ich weiß, dass man diese nicht allgemein (also länderübergreifend) beantworten kann, deswegen wäre es toll, wenn ihr eure Erfahrungen teilen könntet. Und zwar geht es darum, dass ja die Bedienung von nem Campingplatz Öffnungszeiten hat, die so bis 20 Uhr sind. Bis jetzt habe ich mir dann immer Druck gemacht, dass ich bis dahin am Platz sein muss (waren nur 4 Übernachtungen). Ist es eventuell auch möglich, dass man quasi nach Schluss einfach in den Campingplatz geht und am nächsten Tag bezahlt? Ich weiß, dass das wahrscheinlich vom Betreiber abhängig ist, aber vielleicht gibts da auch so eine inoffizielle Regel unter Campern, die soetwas toleriert. Gruß, Fabian.

Antwort
von GerdHalle, 6

Hallo, ich habe verschiedene Erfahrungen damit gemacht. Es gibt Campingplätze, auf denen man tatsächlich innerhalb der Öffnungszeiten vor Ort sein muss, um die Erlaubnis zum parken/campen dort zu bekommen. Bei vielen Campingplätzen ist es aber auch generell üblich, dass man kommen kann, wann man will, und sowieso erst am nächsten Morgen bzw. Abreisetag bezahlt.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte :)

LG Gerd

Antwort
von emib5, 6

Das kommt ganz auf den Campingplatz an.

Es gibt Campingplätze, da stehen entsprechende Hinweise an der Info, andere wollen nicht, dass Du nach den Rezeptionszeiten kommst.

Antwort
von schreiberhans, 11

Das wird dir der Betreiber sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten