Frage von Florentina8, 370

Wie verhalten sich homosexuelle Männer im Islam?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jogi57L, 193

Soweit ich weiß, ist Homosexualität im Islam nicht verboten ( es kann ja keiner was dafür ), und wird eher als "besondere Prüfung" gesehen.

Allerdings ist das Ausleben von Homosexualität verboten...


Daraus ergeben sich für mich zwei weitere Fragen:

1.) Sollen solche Männer dann dem Umgang mit anderen Männern meiden ? ( weil sie ja dadurch sonst ständig einer Versuchung ausgesetzt sind...) ?

2.) Haben diese Männer ein erweitertes Umgansrecht mit Frauen ? ( da sie ja von denen nicht gereizt werden... ) 

-- ich vermute fast mal, dass sie mit Frauen dennoch NICHT zusammenkommen dürfen/sollen, da sie selbst ja eine "Versuchung" für die Frauen sein könnten, oder ?


Interessantes Thema jedenfalls...

Danke sehr für die Frage !!

Kommentar von Agentpony ,

Zwar ist Homosexualität in den Texten nicht wörtlich verboten (im Alten Testament ja auch nicht), es scheint aber der Konsens der sog. Gelehrten zu sein, daß Homosexualität auch ohne Verkehr eine schwere Sünde ist.

Kommentar von Jogi57L ,

ah ok, Danke

Antwort
von noahtheger, 149

1. Ea gibt 26 islamische Länder
Jordanien ist wohl das homo freundlichste (legal,homo clubs...) und Saudi arabien ist das strengste (bis zu Todesstrafe).

In vielen arabischen Ländern ist homosexuallität noch verboten, es wird aber nichts darben gemacht.
Ich kann aus jordanien sagen:
Homosexuelle werden je nach dem akzeptiert: Hauptstadt kein Problem, keine Anfeindungen auch wenn man schwul aussieht (küssen sollte man trotzdem nicht!). In Dörfern: dort sind sie Menschen oft altmodisch und religiöser. In jordanien in der Hauptstadt hatte ich in einer mall ein offensichtlich schwul paar gesehen und keiner hat die angeguckt.
Dann kommt es noch auf die Familie an: entweder haben die kein Problem oder doch. Es gibt aber viele Schwule Cafés oder Bars in Jordaniens großen Städten. Man hat es nicht so gut wie in Deutschlands Städten aber auch besser als in bayrisch katholischen Dörfern

Kommentar von Fred4u2 ,

"Jordanien ist wohl das homo freundlichste (legal,homo clubs...)," nein das dürfte wohl Deutschland sein  http://www.welt.de/politik/deutschland/article147280667/Fuer-die-meisten-gehoert...  

Kommentar von benmoin ,

Du bist echt Bombe für das mit Bayern Ich feiere dich 😂👌

Antwort
von riri1234564, 148

In saudi arabien ist es eine todestrafe. Und in andere (mulimische)länder aktzeptieren es die leute nicht .

Antwort
von DerBuddha, 125

sie verhalten sich entsprechend dem umstand und der möglichkeiten, die ihr land ihnen gewährt............viele gläubigen vergessen immer, dass es nur darauf ankommt, einen menschen wirklich zu lieben und DAS machen auch homosexuelle menschen..............:)

Antwort
von Tuehpi, 136

Oftmals ziemlich Kopflos. 

Antwort
von FragaAntworta, 181

Kommt darauf an wo er lebt, es gibt Länder in denen wird er getötet. Ansonsten sollte er nicht damit angeben.

Kommentar von Fred4u2 ,

"Wie verhalten sich homosexuelle Männer" in der Moschee?  https://www.youtube.com/watch?v=kWaRANkn2ko

Kommentar von FragaAntworta ,

Das Video erinnert mich irgendwie an Mario Barth, ich darf aber wahrscheinlich bezweifeln, dass er das nur ironisch meint?

Kommentar von Fred4u2 ,

Wer ist denn das?  https://www.mario-barth.de

Antwort
von sarahj, 106

still; ganz still.

Antwort
von 1988Ritter, 101

Möglichst unauffällig. Je nach Glaubensrichtung kann die Homosexualität die Todesstrafe nach sich ziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community