Frage von Jannna88, 53

Wie verhalten nach Schlägerei?

Hallo liebe Community,

gestern ist es mir leider passiert das ich mich das erste mal Prügeln musste. Ich war mit meiner Schwester und ner Freundin unterwegs,es war in unserer Heimbar könnte man sagen also ner Bar direkt ein paar Straßen weiter in unserem Wohnort.

Es war alles super bis zu dem Zeitpunkt als wir einen uns bekannten typen total fertig vorgefunden haben (total betrunken konnte nicht mehr Reagieren weder Reden noch sonstiges) erschwerend kommt hinzu das er einen Unfall hatte und deshalb im Rollstuhl sitzt. Er war mit seiner Cousine da (Mitte 30) und uns zumindest vom sehen her auch bekannt.Also baten wir sie ihn heimzubringen weil er ja in einem ernst zunehmenden Zustand war. Sie sagte " Ja und ? nix neues" danach drehte sie sich um und hatte weiter mit einem Typen geflirtet.

Später hat sie jemand anderes auch darauf angesprochen.Doch statt ihn evtl mal schnell Heimzubringen hat sie die Anfrage wieder belächelt genau wie ihr schwarm und haben sich wieder umgedreht. Nachdem sie nach 10 minuten immernoch nicht reagiert hat und ihr cousin wie ein häufchen Elend in der Ecke stand ging meine Schwester zu ihr und hat sie mal zur Rede gestellt. Sie sagte zwar direkt aber höflich das man das nicht macht,wenn man zusammen kommt achtet man auch aufeinander gerade in einer Famillie und da sind typen mit denen man flirten will unwichtig.

Das haben sie wieder belächelt....echt Herzlos.Danach hat meine Schwester sich umgedreht und sich "Miststück" in den nicht vorhandenen Bart gemurmelt.Es dauerte nicht lange da kam die nette Cousine auf sie zu und hat sie geschubst so das sie beinahe über den Tisch geflogen wäre.Meine Sis wusste erst gar nicht wie ihr geschieht und hat sich dann verteidigt.

Die Freundin (die ich lange kenne) die ich mitbrachte hat sich gar nicht geregt ihr irgendwie zu helfen.Da ich aber nicht mit ansehen konnte wie jemand meine kleine Schwester verprügelt bin ich dazwischen. Es wurde laut und biestig und am ende hab ich eine abbekommen.....kurz darauf waren meine Hemmungen dann notwendigerweise weg aber als ich auf sie zu ging hielten uns die Restlichen Leute zurück.Was wahrscheinlich gut war weil ich die Auseinandersetzung wohl recht deutlich verloren hätte weil ich mich noch nie geprügelt habe und sie da wohl erfahrung hat.

Wir sind danach nach Hause gegangen. ich bin froh für meine Schwester eingestanden zu sein aber ne neue Erzfeindin im Ort zu haben in meiner "Stammbar" ist ein bescheidenes Gefühl bin auch jetzt nen kleiner Feigling und habe nen bisschen schiss vor evtl Rache Aktionen in der Zukunft.

Wie sollte ich mich denn nun am besten Verhalten ? Die Bar evtl nicht mehr aufsuchen vorerst ? Oder gerade doch um zu zeigen du schüchterst mich nicht ein ? Sie hat übrigens ne große Familie die bekannt ist für ihre raue art und ich habe also auch nen bisschen schiss die nächsten tage in meinem Ort hier °_°

Wie soll ich mich echt jetzt verhalten bin echt unerfahren in sowas ?

Antwort
von johnblaze762, 21

Die beste verteidigung waere natuerlich in die bar zu gehen.. damit Sie sieht dass du keine angst vor ihr hast.. und immer schoen pfefferspray dabeihaben...furr den fall der faelle...

Kommentar von Jannna88 ,

Frei nach dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung ? Verstehe ich :P Ist es natürlich das ich mich nen bisschen ärgere das ich eine abbekommen habe aber ich die möglichkeit bei ihr nicht hatte ? Obwohl das alles ja nur schlimmer gemacht hätte

Antwort
von YassenGe, 34

Also erstens find ich´s cool das du auf deine kleine SChwester aufgepasst hast. Aber ich wär vorsichtig, wenn die sich jetzt mega beleidigt fühlt, schau einfach das du nicht alleine in die Bar gehst. Dann kann einer im Notfall die Polizei rufen.

Kommentar von Jannna88 ,

Danke.Es gibt aber einfach momente im Leben da muss man seine Frau stehen an denen kein Weg daran vorbei führt.Ich hab jetzt hinterher mehr schiss als zu dem Zeitpunkt als das passiert ist...ich schäme mich dafür son schisser zu sein 

Kommentar von YassenGe ,

Vor was hast du Schiss? Wenn die dich nochmal angreift hat die, und nicht du, ein Problem.

Kommentar von Jannna88 ,

Stimmt wohl. ^^

Ich bin einfach kein aggressiver Mensch,ich hasse es Streit zu haben oder mich mit irgendwem anlegen zu müssen oder Auseinandersetzungen Allgemein.

Kommentar von YassenGe ,

Dann tu einfach so als wäre nichts passiert, wenn du sie das nächste mal triffst und tu einen auf super nett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community