Frage von DerKaiserin, 100

Wie verhalten bei Androhung einer Körperverletzung durch eine Frau (bin männlich)?

Hallo,

Heute, beim Training im Fitnessstudio geriet ich in einen "kleinen" Konflikt, bei dem ich nicht weiß, wie ich mich verhalten soll.

Es fing damit an, dass ich eine Frau beim Kniebeugen, mit einem (für eine Frau) beachtlichen Zusatzgewicht (ca 80kg), beobachtete. Sie selbst war auch von stattlicher Figur: Ca 1,80m groß und recht voluminös gebaut. Wir kamen ins Gespräch, welches ganz normal ablief, bis ich die Bemerkung machte, dass sie ein extrem gebärfreudiges Becken hätte ( das war nicht gelogen, sie hatte wirklich einen enormen HInterleib). Ich meinte das als Scherz bzw. kleine Neckerei, doch sie flippte total aus und meinte, ich sei ein sxistisches Ach. Ich hab mich tausendmal entschuldigt, doch sie drehte immer weiter durch und wollte mir sogar an den Kragen. Zum Glück blieb ihr Wutausbruch nicht unbemerkt und einige andere Studiobesucher konnten sie davon abhalten, auf mich loszugehen.

Ich hatte nach diesem Vorfall natürlich genug, doch während ich mich in die Umkleidekabine verzog, schrie sie mir hinterher, dass wenn sie mich das nächste mal sähe, sie die Sch***e aus mir rausprügeln wolle.

Was soll ich nun tun? Das Studio wechseln, möchte ich nicht. Es ist auch nicht so, dass ich Angst vor ihr hätte. Ich bin zwar ein bisschen kleiner als sie und auch leichter, aber mit Sicherheit (viel) stärker und habe über ein Jahrzehnt Kampfsporterfahrung.

Ich will mich mit niemandem prügeln und schon gar nicht mit einer Frau!

Antwort
von ilxxv, 50

Geh weiterhin in das Fitnessstudio und versuche garnicht erst Blickkontakt mit ihr aufzubauen oder so. Vielleicht wenn du siehst, dass sie ruhig drauf ist, kannst du zu ihr gehen und dich nochmal in Ruhe entschuldigen und versuchen ihr beizubringen das es nur als Scherz gemeint sein sollte. Und dann solltest du sie einfach in Ruhe lassen. (Das wäre jetzt meine Vorgehensweise)

Antwort
von holgerholger, 22

Wenn sich die Wogen geglättet haben, gehst Du zu ihr hin und entschuldigst Dich für deine unbedachte Bemerkung. Wie fändest Du es denn, wenn sie Dich auf Deinen kleinen Schwanz, riesigen pickel auf der NAse oder deine Bierwampe ansprechen würde? Versuch das mal bei einem Motorradfahrer mit seinem hässlichen Tatoo nachzumachen.

Antwort
von pilot350, 46

Sie wird sich beruhigen. Gehe ihr aus dem weg. Abgesehen davon war dein kommentar grenzüberschreitend.

Kommentar von DerKaiserin ,

Aber sie hatte doch wirklich einen geradezu monströsen Po ( monströs, im Sinne von gigantisch/groß)

Kommentar von pilot350 ,

Na gerade deshalb ist sie empfindlich und leicht verletzlich. 

Antwort
von Finda, 59

Sagst du auch einem Hells Engelstypen, dass er eine Wampe hat?
Wer sich Gefahr begibt, kommt darin um.

Antwort
von Farngruen, 43

Am besten mal mit der Studioleitung sprechen oder den Trainern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community