Wie verhalte ich mich vor dem Crash im KFZ von hinten richtig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bevor es zu so einer Situation kommt: Wenn du auf einen Stau draufzufährst: Abstand halten, langsam auf den Stau rollen und im Rückspiegel den Verkehr beobachten. Dann kannst du Gas geben und nach vorne ausweichen, wenn bei dem hinter dir der Bremsweg nicht reicht. Wenn du erstmal stehst, reicht dafür weder die Zeit noch der Platz.

Wenn du aber schon stehst: Bremsen, um nicht so stark auf den Vordermann (oder je nach Geschwindigkeit gar nicht auf den Vordermann) geschoben zu werden oder wenn du der erste an einer Ampel bist nicht in den Querverkehr gerätst. Gleichzeitig Lenkrad festhalten, um nicht unkontrollierter als in so einem Fall ohnehin schon "wegkatapultiert" zu werden. Und ganz wichtig: Den Kopf kräftig an die Kopfstütze pressen, damit die Halswirbelsäule so wenig wie möglich überstreckt wird. Und natürlich von vornherein auf eine richtige Sitzeinstellung achten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf die Situation an aber um zu reagieren dürftest Du einfach zuwenig Zeit haben   die bisherigen Antworten sich auf einen Aufprall vorzubereiten sind richtig oder zumindest nicht falsch. 

Ob es Sinn macht auf der Bremse zu bleiben  ist ebenfalls situationsabhängig und kann pauschal nicht  beantwortet werden.. Wenn ein LKW heranrauscht kommt es auf die Geschwindigkeit und der verbleibenden Zeit an die Dir zur Verfügung steht.. 

Ist ausreichend Zeit  und möglichkeit würde ich versuchen mich Situationsabhängig mit oder ohne Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich zu bringen denn ein LKW macht aus den meisten Fahrzeugen Matsch  ob ich nun drinnsitze oder nicht..

Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermick74
26.08.2016, 10:08

Bin ich auch für......wenn genug Zeit und Platz zum Reagieren ist.....wegfahren.... wenn was großes kommt....flüchten und wenn es nicht anders geht Kopf an die Kopfstütze und Hände WEG VOM LENKER

0

Bremse nicht  lösen,

Hände fest ans Lenkrad

 und abwarten.

"wenn es hinten kracht, gibt es vorne Geld"

Nein, in ernst, presse dich in den Sitz und bleib auf der Bremse, der Airbag löst wahrscheinlich nicht aus, wenn dich jemand von hinten erwischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kantarra
26.08.2016, 09:38

Wenn du auf die Bremse tritt wird der Kopf noch stärker nach hinten geschleudert. Experten sagen nicht bremsen

0