Wie verhalte ich mich richtig bei einem Deppen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guten Abend Tabaluga92,

es gibt immer mal wieder seltsame Menschen mit seltsamem Verhalten. Nicht immer sollte man das tolerieren. Ein Mitarbeiter hätte wahrscheinlich dieser Situation Einhalt geboten und diesen Typ verabschiedet.

Vielleicht wollte der -vermutlich junge Gast- unbedingt Deine Aufmerksamkeit oder tickte einfach falsch. Jedenfalls konntest Du den Umstand aber auch selber retten. Glück im Unglück!

Deine Geschichte erinnerte mich an einen längst vergangenen Vorfall.

Damals ging ich alleine zum Essen in ein bekanntes  ital.Lokal am Ku`damm. Als mein Essen endlich auf dem Tisch stand, setzte sich ein fremder Mann mir gegenüber und bediente sich von meinem Teller. Ich war sprachlos, schaute eine Weile zu...konnte nicht begreifen, dass jemand so "kaltblütig" Selbstbedienung vollbringt. Andere Gäste lächelten und meine Wut stieg langsam aber sicher nach oben. Ich versuchte einen Kellner zu finden, was mir nicht auf Anhieb gelungen ist. Zurück am "Futterplatz" war der Typ spurlos verschwunden und Teller zeigte klägliche Reste. Der Kellner hörte sich meine Geschichte ungläubig an. Zahlen musste ich trotzdem.

Geschichten die das Leben schreibt.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabaluga92
08.10.2016, 19:29

Hatte ich beim selben Burgerking auch schon, dass sich jemand an meinen Sachen bedient hat. So eine verrückte, die in mich verknallt war!

0

Dumme gibts leider überall...

Ja es wäre sicher angebracht gewesen einen Mitarbeiter zu kontaktieren, dieser kann den Gast dann aus dem Restaurant entfernen.

Dass dir da die Faust juckt kann ich so gut nachvollziehen, zuschlagen ist aber die schlechteste Methode um ihn zum Aufhören zu bringen. Da ziehst du rechtlich immer den Kürzeren...

Wenn du das aber selbst regeln möchtest (oder besser wollen hättest oder hast) kannst du ihn einfach ärgern. Fang die Pommes auf und iss sie, sag danke, geh vllt hin und nipp an seiner Cola.
Hätte ihm sicher nicht gepasst😉

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabaluga92
08.10.2016, 19:26

Bei den schlechten Pommes?

0
Kommentar von elmundoesloco
09.10.2016, 00:40

Pommes essen die ein Fremder in den Händen hatte?! Woher weiß ich, dass der nicht gerade 3 Minuten vorher sich nach dem Toilettengang die Hände gewaschen hat oder wo er sonst mit seinen Händen war?

0

Da hätte ich mir eine neue Cola geholt bei dem vorbei gegangen und aus versehen gestolpert und der die ganze Soße  über den Kopf oder Klamotten bekommen und mich für die Fritten bedankt der hätte dann ganz dumm aus der Wäsche geschaut  die Cola wäre es mir wert gewesen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmundoesloco
09.10.2016, 00:39

Und die anschließenden Reinigungskosten die man hätte zahlen müssen wären es bestimmt auch wert gewesen.

0

Ich hätte die Pommes genommen und ihm einfach zurückgeworfen mit dem Kommentar, dass er da wohl was verloren hat und er was verwechselt: Die kommen in den Mund und nicht zum Nachbarn auf den Tisch. Außerdem hätte ich gefragt, ob das in Japan so üblich ist mit Pommes sein "Interesse" zu bekunden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabaluga92
03.02.2017, 02:13

Ich wollte nicht, dass das Eskaliert. Ich kannte den Typen vorher schon, der lässt schnell die Fäuste sprechen. Ich musste schon meinen Kumpel vor seinen Schlägen am Arbeitsplatz beschützen. Der Kumpel hatte am nächsten Tag noch panische Angst vor dem.

0

Mitarbeiter holen, die dürfen(und werden sicher) ihn rauswrfen. Dann kann er versuchen dich von draußen aus zu bewerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich eher fragen warum er ausgerechnet dich danit beworfen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabaluga92
08.10.2016, 18:40

Er arbeitet in derselben Firma, vielleicht dadurch. Kenn den ansonsten nicht.

0

Dem hat wohl die Fresse gejuckt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte einen Mitarbeiter geholt und garnicht lange geredet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hätte mir nen fettigen Burger bestellt und zurück geworfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
08.10.2016, 18:39

ne zu gut für ihn.

0

Was möchtest Du wissen?