Frage von Irmin1082, 108

Wie verhalte ich mich beim Autofahren in dieser Situation?

Wenn ich ausparke und ein Fahrzeug hinter mir oder vor mir leicht berühre und vielleicht ein kleiner Kratzer ist, wie verhalte ich mich da richtig?

Antwort
von DerTroll, 35

kleiner Kratzer reicht, daß du vor Ort warten mußt, bis jemand, der zum anderen Fahrzeug gehört, auftaucht oder falls das nicht der Fall ist, die Polizei rufen mußt. Alles andere ist Unfallflucht und strafbar.

Antwort
von Pauli1965, 63

Die Polizei anrufen oder hinfahren, Den Fall melden. Sonst ist es Fahrerflucht. Man kann auch in der Umgebung schauen ob man den Besitzer ausfindig machen kann. Das kann aber auch die Polizei über das Kennzeichen . Nur Zettel hinterlassen geht nicht,

Kommentar von Gehilfling ,

Hinfahren wird in der Regel nicht empfohlen, da ansonsten jemand schneller die Polizei ruft, als du dort ankommst. Deshalb lieber anrufen. Die kontaktieren dann evtl. den Fahrzeughalter, damit dieser zum Fahrzeug kommt, oder kommen selbst zum Fahrzeug, um das aufzunehmen.

Kommentar von Pauli1965 ,

Unsere letzter Unfallgegner ist auch zur Polizei gefahren und hat es selbst angezeigt. war allerdings auch ein LKW Fahrer und es war ein Industriegebiet. Da hätte man eventuell lange suchen können. Ihm wurde daraus auch kein Strick gedreht.

Antwort
von Lkwfahrer1003, 50

Du musst eine angemessene Zeit auf den Fahrer des beschädigten Fahrzeug warten .

Auf Einkaufsparkplätzen kann man ihn auch ausrufen lassen .

Sollte der Fahrer nicht am Fahrzeug erscheinen , bleibt dir nur die Polizei anzurufen .

Einen Zettel hinter die Windschutzscheibe zu klemmen reicht nicht aus .

Fährst du einfach weg , könntest du mit einem Strafverfahren wegen unerlaubtem entfernen vom Unfallort rechnen !

Kommentar von Irmin1082 ,

Und dann muss ich warten bis die Polizei kommt und dann?

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Yes , dann wird das Ganze aufgenommen . Und du musst deine Versicherung informieren .

Kommentar von Irmin1082 ,

Und wenn der Besitzer kommt, was mache ich dann?

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Dann hast du die Wahl der Qual , du kannst mit ihm alles weitere Regeln . Du solltest der Polizei bescheid geben das der Fahrer jetzt beim Fahrzeug ist und ihr das Regelt . 

Kommentar von Irmin1082 ,

Und wie sollen wir das regeln? Mit einem Faustkampf?

Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Klar , bei jedem Unfall auf einem Parkplatz gilt "der Stärkere gewinnt " . Wie willst das sonst regeln , evtl. findet man ja jemanden der den Ringrichter macht .

Kommentar von Irmin1082 ,

Aber wie regelt man das wirklich?

Kommentar von ronnyarmin ,

Wie bei jedem anderen Autounfall auch: Du informierst deine Versicherung, die veranlassen alles Weitere.

Kommentar von Irmin1082 ,

Ich ruf dann bei meiner Versicherung an, wenn der Typ aufgetaucht ist? Ich war noch nie in der Situation.

Antwort
von wilees, 37

Ich denke dieser Link beinhaltet alle notwendigen Informationen:

Unfallflucht - ADAC

https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/unfallflucht.aspx
Kommentar von Irmin1082 ,

Leider geht der Link nicht.

Kommentar von wilees ,

Kopiere ihn bitte komplett und ziehe ihn auf Google

Kommentar von Irmin1082 ,

Und wenn der Besitzer kommt, was mache ich dann?

Kommentar von Pauli1965 ,

Versicherungsdaten austauschen. Adressen austauschen und vorher schon mal die Beschädigungen fotografieren. Dann der Versicherung melden. Es sei denn der Besitzer entscheidet sich, den Schaden nicht so ernst zu nehmen, Dann hast du Glück gehabt.

Antwort
von Wooria, 57

Zettel mit Kontaktdaten dran hängen, unbedingt ein Foto von der Stelle machen. Danach zur Polizei fahren und den Unfall melden.

Wenn du einen Zettel da lässt und zur Polizei fährst, aber kein Foto von der Stelle machst und der Besitzer selber mal einen Unfall hat läufst du in die Gefahr den Größeren Schaden bezahle zu müssen, da du nicht nachweisen kannst das du den großen Schaden nicht verursacht hast.

Auf keinen Fall einfach wegfahren, wenn dich dabei jemand sieht und das anzeigt, ist der Lappen weg + Geldstrafe.


Kommentar von Lkwfahrer1003 ,

Zettel mit Kontaktdaten dran hängen

Das ist falsch , einen Zettel hinter der Windschutzscheibe reicht nicht aus . Diesen könnte irgendein Passant einfach entfernen .


Antwort
von ScarFeyzo, 41

Versuchen den besitzer zu finden, wenns nicht klappt polizei rufen.

Kommentar von Irmin1082 ,

Das richtige Verhalten ist in der Situation dann die Polizei zu rufen?

Kommentar von Pauli1965 ,

Ja, ist es.

Antwort
von greendayXXL1, 30

Immer einen Zettel und Stift dabei haben.

Du kannst nicht Ewigkeiten auf den Besitzer warten... Also Name, Nummer hinterlassen und ganz wichtig, wo sich die Delle befindet 

Kommentar von Pauli1965 ,

Kann sein dass das dann als Fahrerflucht ausgelegt wird.

Kommentar von DerTroll ,

Damit begeht man eine Unfallflucht. Es ist nicht ausreichend, einfach die Kontaktdaten zu hinterlassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten