Frage von Number01, 15

Wie verhalte ich mich bei diesem Kurs?

Hi Community.

Ich bin gerade dabei das Abitur zu machen und da meine Englisch-Kenntnisse nicht perfekt sind bzw. mein größeres Problem die Scheu vor dem Englisch sprechen ist. Deshalb habe ich mich zu einem Englisch-Kurs heute Abend mit einem Native-Speaker angemeldet (kommen auch noch andere Leute) Dort kann man sich mit dem vermutlich unterhalten und ein Vorteil ist, dass dort das gleiche Buch verwendet wird wie in der Schule.

Ich habe Bedenken, dass ich was falsch mache und mich die anderen dann auslachen. Wie soll ich mich dort verhalten? Hoffentlich kann ich dann meine Scheu vor dem Englisch sprechen ablegen?

Wenn wir das gleiche Buch verwenden, dann ist meine Vermutung groß, dass man dort auch Gruppenarbeiten machen muss - Hilfe? Ich gehe dort alleine hin und peinlich wäre, wenn ich der "einzige junge Teilnehmer" wäre und sonst nur Erwachsene da sind ;-)

LG Number01

Antwort
von EinfachJan, 12

Huhu,

Hab einfach keine Scheu. Fehler sind natürlich und wenn du dich vor diesen versteckst, verstevkst du dich gleich vor der Ganzen Sprache. Englisch lernt man, wenn man es spricht. Versuch dich einfach, keiner wird lachen, außer du übersetzt bekommen mit "to become" :-) Trau dich was, es handelt sich nicht un deine Schulklasse wo dich irgendwer mit irgendwas aufziehen könnte. Viel Erfolg und viel Spaß!

LG

Antwort
von NosUnumSumus, 6

Na rate mal, wen Du dort triffst!
Es sind Menschen, die ebenfalls Englisch lernen wollen. Dort wird außer dem "Lehrer" keiner perfekt englisch sprechen.
Nutze die Chance, das schaffst Du doch! :-)

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 7

Da wird keiner lachen. 

Nutze die Gelegenheit! Du hast die Möglichkeit, einen native speaker zur Verfügung zu haben, und du hast weder Lernzwang noch Druck. Der einzige Druck ist der, den du dir jetzt selbst machst. 

Viel Spaß und viel Erfolg! 

earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten