Frage von Preparty, 76

Wie verhält man sich richtig beim Aufprall während eines Autounfalls?

Hallo,

die Frage mag etwas seltsam klingen, aber wie verhält man sich optimal, wenn ein Autounfall passiert und der Aufprall unmittelbar bevorsteht?

Dass man instinktiv handelt und eine natürliche Schutzhaltung einnimmt (sofern man die Zeit und Möglichkeit hat), also z. B. Hände vor sich hält etc. ist wahrscheinlich.

In Flugzeugen gibt es die sogenannte Brace-Position, wo man eine bestimmte Haltung einnimmt.

Wichtig ist wahrscheinlich, dass man einfach die Sicherheitsvorschriften beachtet (anschnallen, Airbag eingeschaltet, richtige Sitzposition, Nackenstütze).

Aber wisst ihr was genaueres zu der Frage?

Danke.

Antwort
von Gummibusch, 26

Das einzige was Du wirklich tun kannst um nicht zusätzliche Schäden davonzutragen ist immer korrekt angeschnallt und gerade zu sitzen.

Nie die Sitzlehne zu schräg stellen (weil es ja so "sportlich" ist...), die Kopfstütze hoch genug stellen sowie die Beine korrekt im Fußraum zu lassen hilft die evt. Verletzungen so gering wie möglich zu halten.

Von Versuchen sich abzustützen, ob mit Armen oder Beinen, ist abzuraten, man bricht sich so nur noch eher etwas.

Antwort
von Klaudrian, 51

Man tut gar nichts. Der Körper liegt vor dem Aufprall Ordnungsgemäß im Sitz und man hat die Hände am Lenkrad. 

Beim Unfall darf man nicht verkrampfen, sondern muss locker bleiben. So wie die Testdummys beim ADAC - Crashtest. Die machen alles richtig. 

Antwort
von amdros, 34

Daran zu denken..bleibt dir absolut keine Zeit mehr und auch deine Nerven lassen dich nicht überlegen!

Habe ich hinter mir und wenn ich jetzt, aufgrund deiner Frage, darüber nachdenke..wüßte ich auch nicht, ob ich etwas anders hätte machen können. Die Gedanken sind in dem Moment im Ar....!

Antwort
von bittertsweet, 46

Die Sicherheits Haltung im Flugzeug ist nicht wirklich sicher, selbst im Flugzeug

Antwort
von Christophror, 19

Wichtig ist sich von Anfang an gerade und vernünftig hinzusetzen und nicht wie in der Badewanne.

Antwort
von EStar1233, 31

Geh nicht mit deinem Körper runtern sondern versuch dich an dein Sitz zu drücken und stütz dich nur an deinem eigenen Körper ab , denn beim Aufprall wirst du zerdrückt wenn du dich nach vorne beugst und wenn du deine Arme an dein Lenkrad oder sowas stützt könnten die sich brechen .
Brems trotzdem ab , weil der aufprall dann nicht so stark ist.


Antwort
von Hardware02, 20

Wenn du merkst, dass dir von hinten einer drauffahren wird (Stauende), Hände fest im Nacken verschränken um diesen zu schützen.

Antwort
von Rosswurscht, 31

Es ist schwer da noch zu reagieren:

http://www.suf.at/countdown.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community