Wie verhält man sich angemessen und stark gegenüber Personen, die feige hinterm Rücken über einen lästern oder im Internet Mist schreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ist zu unterscheiden zwischen gesprochenen und geschriebenen Worten.

Aber grundsätzlich gilt:

Lügen haben kurze Beine.

Bei gesprochenen Worten ignorieren und einfach den eigenen Lebensweg fortsetzen. Wie diese Reaktion wirkt hängt tatsächlich von Deiner inneren Einstellung ab denn diese ist in der Körpersprache und Mimik erkennbar. Es mag dann Zeit brauchen bis die Mitmenschen näher hinsehen aber sie werden es auf jeden Fall tun und dann von alleine dahinter kommen wo die Lügen sind und die Realität.

Bei den geschriebenen Worten macht es Sinn sie per Copy und Paste einem extra angelegten Mail-Konto zuzusenden um sie da einfach abzuspeichern.

Dann ist noch bei den geschriebenen Worten zu unterscheiden ob es Sinn macht Lügen zu entlarven oder sie einfach zu ignorieren.

Lügen die mit Fakten entlarvt werden können sollten entsprechend behandelt werden. Screenshots auf jeden Fall davon machen für den Fall einer Wiederholung durch die gleiche Person.

Lügen die aus der Luft gegriffen sind einfach ignorieren. Oder Beweise einfordern. Letzteres ist allerdings dann schwierig wenn sich lediglich auf Geschwätz bezogen wird.

Unter dem Begriff Cybermobbing kannst Du Dich noch weiter informieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusst erscheinen, persönlich hingehen und ihn/sie zur Rede stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wart die Reaktion deiner anderen freunde ab wenn sie dir helfen brauchst du dich nicht darum kümmern. Ach und natürlich einfach lässig draufwirken wie z.b  Sätze wie: lassn machen, ich hoffe er freut sich, hat er sich verdient

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?