Frage von Kuchenglasur, 64

Wie vergisst man einen am schnellsten?

Hallo, Ich hab ein für mich großes Problem und zwar dass ich es einfach nicht schaffe von einem Jungen loszulassen. Ich weiß ich bin noch jung (17) und werde wen anders finden, aber derzeit ist es für mich einfach unvollstellbar. Ich bin eigentlich eher der Typ, der nie wirklich an jemanden interessiert ist. Dem zu Folge ist er der erste Junge den ich mochte. Er hat mir Hoffnung gemacht, war nett, wollte mit mir ausgehen, telefonieren und alles. Aber von einem auf den anderen Tag, hat er mich fallen gelassen, gesagt dass ich ihn zu allem gedrängt habe. Dass ist jetzt 3 Monate her und seit dem ist es kein bisschen besser geworden. Ich musste sogar eine Zeit in eine Psychiatrie, aufgrund eines emotionalen Zusammenbruchs, meine Noten sind viel schlechter geworden und wenn es so weitergeht, hab ich Angst mein Abitur nicht zu schaffen. Ich Versuche mir einzureden über ihn hinweg zu sein, manchmal schaff ich das auch. Allerdings fällt mir dann auf, wie ich überall wo ich hingehe nach ihm Ausschau halte oder hoffe dass er sich doch nochmal bei mir meldet. Ich hab auch versucht meine Gefühle auf jemanden zu übertragen der sie mehr verdient und auch erwiedern würde, aber dass fühlt sich der anderen Person gegenüber falsch an. Ich weiß nicht was ich machen soll, wenn ich einen neuen Jungen kennen lerne der nett ist und gut aussieht, Vergleiche ich ihn mit ihm und der andere Junge sieht aus wie Müll von der Straße für mich. Er und ich haben uns auch seit über 2 Monaten nicht mehr gesehe, außer einmal als er zufällig an mir vorbei gegangen ist und mich ignoriert hat. Die Letzte indirekte Interaktion mit mir war als er meine Mutter auf die Intensivstation zu mir fahren wollte, als er erfahren hat, dass ich Tabletten geschluckt habe, meine Mutter meinte aber, dass es besser ist wenn ich ihn nicht sehe. Als er das erfahren hat, kam er nicht mehr zu Arbeit und wurde gefeuert. Ich hab Angst, dass er Schuldgefühle hat und denkt dass ich mich umbringen wollte, bei dem ich euch versichern kann dass es nicht der Fall war. Ich bin sonst ein wirklich glücklicher Mensch, aber das hat mich schwer getroffen.

Antwort
von JayDee157, 14

Schreibe alle negativen Eigenschaften von ihm auf (Es gibt immer welche und viele) und immer wenn du an ihn denkst schau dir seine negativen Eigenschaften an.

P.s am Anfang fällt es dir wahrscheinlich schwer welche zu finden, doch nach einer zeit fallen sie dir einfach ein und die musst du dann notieren.

(niemand ist perfekt)

Antwort
von mrsunknowldwg, 9

Du hast jetzt 2 Wahlen :
• vergessen
• nicht aufgeben

Bei Option 1 kann man nichts tun, außer sich ablenken & mit der Zeit vergisst man dann, aber das wird nicht so schnell gehen, weil er dir immerhin viel bedeutet & ganz vergessen wird man es auch nicht

Bei Option 2 wäre es am sinnvollsten mit ihm zu reden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten