Frage von 321melina321, 113

Wie vergesse ich ihn und unsere gemeinsame Zeit ,und wieso ist er so?

hey, ich weis wirklich nicht mehr weiter und wäre jeder Person dankbar, die sich Zeit nehmen würde das zu lesen. Ich bin das erste Mal so wirklich verliebt und es lässt mich nicht mehr los. Der Junge war ein extrem guter Freund von mir. Er hatte immer Stress mit seiner Freundin, und ich habe immer versucht beiden so gut wie es geht zu helfen. Eines Tages sagte er mir, dass er sie nicht mehr liebt, sich aber in mich verliebt hat. Ich hatte schon damals Gefühle für ihn, habe es ihm jedoch ausgeredet weil ich davon überzeugt war, dass er einfach selbst nicht über seine Gefühle bescheid weis. Dies hielt zwei Tage an, bis er kam und tatsächlich meinte er sei einfach durcheinander gewesen und ich sollte alles vergessen. Da ich sowieso keine Hoffnungen hatte, war es nicht allzu hart. Er vertrug sich wieder mit seiner Freundin. Als wir uns dann trafen war er total anders... er war so anhänglich, sah mir ständig in die Augen und umarmte mich dauerhaft. Ich ging Anfangs drauf ein, war am Ende hin jedoch kalt, weil ich Angst hatte weitere Gefühle zu entwickeln. Er sagte, dass es ihn verletzt hätte dass ich so war und dass er es nicht verstehen würde. Von da an war er total kalt und ignorant. Als ich ihn fragte was los ist, sagte er immer dass selbe, dass ich ihn damit verletzt habe. Ich war es gewohnt jeden Tag mit ihm zu schreiben... er war wie meine Medizin, hielt mich von meiner Bulimie und meinem selbstverletzendem Verhalten ab, er war der einzige der das konnte. Jede Kleinigkeit die er tat verletzte mich unglaublich stark, ich hatte wirklich panische Angst davor ihn zu verlieren. Dann sagte er mir eines Tages, dass er bei unserem letzten Treffen Gefühle hatte obwohl das nicht passieren durfte, da er ja eine Freundin hatte, dass er mich vergessen muss und dass er nicht mit mir befreundet sein kann ohne Gefühle zu entwickeln. Ich erklärte ihm wie sehr ich ihn mochte, irgendwann dass ich ihn liebe... von da an ging alles kaputt. Er sagte dass das alles nicht mehr ginge und ich einfach gehen sollte. Etwas später, dass er das alles nicht aufgeben will und dass wir eine Lösung finden müssen. Ein Tag später hatte er Streit mit seinem Freund, welcher mal auf mich stand, und seine Freundin wollte nicht mehr dass wir schreiben. Meine Welt brach zusammen, ich konnte einfach nicht mehr und schrieb ihm immer wieder wie sehr ich ihn liebe und hasse... er war kalt und abwesend. Ich wusste von seinen Freunden, dass er seitdem extrem niedergeschlagen ist und sich auch schlecht fühlt. Ich kann nicht mehr ohne ihn, es fühlt sich so an als hätte man mir etwas rausgerissen.Ich befinde mich in dem Loch, aus dem er mich sonst immer rausgeholt hat. Ich habe es mit allem versucht, Sport, Freunde, Ablenkung... aber wirklich alles erinnert mich an ihn.. Ich bin nur noch am Essen, brechen und schlafen, ich kann einfach nicht mehr. Er war alles für mich. Ich bin seitdem eiskalt und lasse niemanden mehr an mich ran, dabei will ich das gar nicht. WIe komme ich da endlich raus?

Antwort
von Prinzessle, 19

Sage nie mehr nein, wenn es in Dir JA schreit....

Ich denke, das war für Deinen Freund eine Achterbahn der Gefühle und nun hat er Angst...

Du selber leidest auch, allerdings hast Du es Dir leider selber verbockt...ich glaube, es bleibt Dir nichts anderes übrig als ab zu warten, Deine Wunden zu lecken um dann wieder vorwärts zu gehen...

Wenn Du Glück hast, meldet er sich bei Dir und ihr könnt dann in Ruhe darüber reden...aber zur Zeit ist dies viel zu früh. Denn Du hast ihm immerhin 2 x einen Korb gegeben...das muss auch zuerst verkraftet werden..

Ich wünsche Dir viel Glück und es bringt Dich auch nicht weiter, wenn Du nun selbstzerstörerisch bist....bringe Deine Gefühle lieber auf Papier....male und wenn es eine extreme Schmiererei wird und die Leinwand Risse bekommt, dann ist das nicht Dein Körper sondern etwas das Du aufbewahren kannst oder es später wegwerfen kannst...bei der Leinwand oder dem Papier hast Du die Wahl, bei Deinem Körper nicht...

Und glaube mir, es kommen auch wieder bessere Zeiten für Dich... also trage Deinem Körper sorge.

Antwort
von GolasoGo, 44

OMG, ich bin sprachlos♡

Ich bin nicht der Boss in der Liebe und habe auch nicht viel Ahnung, aber dieser Text war unbeschreiblich♥.An deiner Stelle hätte ich sie damit konfrontiert um ein für alle mal jeden Konflikt zu beenden, damit du klar stellen kannst was hier abgeht und um heraus zu finden ob es funkt oder nicht, ob du ihr wirklich für immer vergessen musst oder nicht und wie er zu dir steht.♡Sonst wird dich das bis zu einer länger Zeit bedrücken. ♥ (Vielleicht hat er doch nich Gefühle für dich, du bist bestimmt nett, und klug deswegen muss du eig. selbst wissen was du tun musst, aber in deiner Situation ist das schwierig, leg dich fürs erste hin und denke nach♡bevor du irgendwas tust)

Ich hoffe es hat die ein Bisschen geholfen☆

MFG Golaso

Kommentar von 321melina321 ,

Danke für die Antwort!
Ja, ich habe ihn schon häufig konfrontiert aber er sagt, ich sollte ihm nicht mehr schreiben, weil es  besser für uns beide wäre und er somit nur Stress mit seiner Freundin und seinem besten Freund hätte. Er hat mir schon oft gesagt dass ich in seinen Augen ,,perfekt'' wäre und er mit mir zusammen wäre wenn er seine Freundin nicht hätte, davon ist mir aber wenig geblieben...

Antwort
von Celine1107, 31

Heii 321melina321,

Ich denke das Junge nicht weiß wo er steht. Er ist durcheinander und er weiß nicht recht was er fühlen soll und was nicht. Ich kann es völlig verstehen, das er alles ist was du brauchst. Aber du musst nun mal auch verstehen, dass er eine Freundin hat die ihn genauso braucht wie du ihn. Ich kann mir vorstellen das es die Freundin verletzt zu sehen wie ihr schreibt. Aber ich denke mal, dass er mit ihr nicht so glücklich ist wie es aussieht. Du kannst nichts dagegen tun. Das einzige was du tun kannst, ist zu warten. Es ist hart ich weiß, aber du gewöhnst dich daran. Und wegen deiner Bulimie solltest du wirklich was unternehmen, dir professionelle Hilfe suchen. Ihm wird klar, wo er steht wenn du ihm Zeit lässt. Erst dann weiß er was er will. Du bist in einer schwierigen Situation und er auch. Es wäre das beste für euch beide wenn ihr erstmal keinen Kontakt habt obwohl er alles für dich ist. Versuche einfach mit einer Freundin der du vertraust über alles zu reden. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG

Kommentar von 321melina321 ,

dankeschön <3

Antwort
von MichelMcFly, 33

Ich würde erst einmal abwarten und vielleicht bessert sich die Situation ja etwas. Wenn sie es nicht tut, dann würde ich mit ihm reden. Sag ihm, was du für ihn empfindest und was du momentan durchmachst. Sei nicht abweisend und höre ihm auch aufmerksam zu. Es ist auch völlig in Ordnung zu weinen.
So wie ich das sehe kann er auch nicht ohne dich leben.
Ich mache momentan auch so eine Phase durch, nur ist meine Situation längst nicht so schlimm wie deine.
Ich hoffe, dir geht es bald wieder besser und wünsche dir alles Gute :)

Kommentar von 321melina321 ,

vielen Dank!
Ich habe oft versucht mit ihm zu reden, aber er antwortet nicht auf meine Nachrichten und wenn, dann sagt er ich soll aufhören ihm zu schreiben

Kommentar von MichelMcFly ,

Achja, und suche dir jemandem mit dem du darüber wirklich persönlich (Nicht über Whatsapp, etc.) reden kannst. Bei der Person solltest du auch all deine Gefühle raus lassen dürfen. Das hilft! :)

Antwort
von ulliversum, 49

Echt traurig. Da sieht man mal, was man davon am Ende hat, wenn man "Spielchen" spielt und nicht ehrlich zu sich selbst und zu anderen sein kann. Dann wird alles extrem verwirrend und kompliziert.

Ich würde in dieser Situation jetzt erstmal etwas abwarten bis die Sicht wieder etwas klarer wird und dann würde ich EHRLICH ihm alles erzählen, was ich fühle und was ich mir wünsche. Was anderes bleibt eigentlich auch nicht mehr übrig. Und sei nicht eiskalt und verhalte dich widersprüchlich. Sowas versteht nämlich kein Mensch!  Viel Glück!

Kommentar von 321melina321 ,

danke für die Antwort

Habe ihm schon alles gesagt und würde ihm gerne noch viel mehr sagen, aber er sagt ja ich soll aufhören ihm zu schreiben...

Kommentar von ulliversum ,

Warte etwas ab und dann probiere es in 2 Wochen oder so nochmal! Wenn er dann hart bleibt, dann ist das einfach ne verkackte Nummer gewesen. Und vielleicht kannst du was draus lernen. Dann ist es traurig, aber gehört eben auch zum Leben dazu. Der Schmerz ist nach einiger Zeit verschwunden. Stay strong!!

Kommentar von 321melina321 ,

dankeschön <3

Antwort
von CarolaA, 5

Hey, in mir schreit alles, warum?? Es war doch so eindeutig.

Aber manchmal will es einfach nicht auf Anhieb, aber dass du dich selbst verletzt, ist auch nicht gut. Ich weiß, dass es schwer ist aus einem verdammten Loch herauszukommen, war auch schon zu oft, zu weit unten drin.

Eins half mir aber dabei immer Musik und unendlich viele Bücher lesen. Auch wenn es so scheint alles probiert zu haben, eins hast du noch nicht probiert, nämlich mit einer Vertrauensperson alles in deinen Gedanken ihr zu erzählen.

Wenn du das nicht kannst, warum erzählst du es nicht einfach mir per Privatnachricht. Ich möchte dir sehr gerne dabei helfen, wieder aus diesem verdammten Loch herauszukommen, da ich weiß, wie du dich fühlst.

Liebe Grüße, CarolaA.

Antwort
von karrrl, 21

glaube mir die Zeit heilt de Wunden. Doch um alles zu vergessen ratw Ich Dr zu Ausdauersport. Je mehr Sauerstoff umso besser verfliegen die Gedanken. Schwimmen, joggen, tanzen etc.

P.S. ich habe abgeschlossen möchte nur noch meine Ruhe in diesem Sch.. leben.

alles Gute Dir

Kommentar von 321melina321 ,

habe schon alles versucht, aber dankeschön

Antwort
von erikbamberg, 3

Ich nehm mal an dass du nitten in der pupertät bist... deine hormone spielen komplett durcheinandrr und es ist verständlicj dass ihr beide durcheinander seid.... aber wenn er sagt er kann sich nicht mitbdir treffen ohne gefühle für dich zu bekommen ist das seine endscheidung ... die solltest du akzeptieren und dir nen neuen suchen.... versuch mal durch die stadt zu laufen und jungs anzusprechen.... ich bin ein junge und kann dir sagen wenn wir jungs ein paar minuten zeit haben und keine freundin gehen wir gern mal mit nem medchen einen kaffee trinken oder bissel laufen oder so... du findest bestimmt nen neuen.... und lass ihn einfach... am besten lösche alles was dich an ihn erinnert... bilder...chats... kontakt usw.

Viel glück dir
Lg

Antwort
von ElectroAppleLP, 26

1. Vergiss ihn 2. Such dir einen anderen 3. Genies das Leben  (mann stirbt erst wenn die zeit um ist !^^) 4.Such dir eine beste Freundin mit der  du über deine Gefühle reden kannst .  ich hoffe ich konnte helfen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community