Frage von hellolove, 24

Wie verfuhr Friedrich der Große mit dem Adel?

Hi! Da ich im Internet zu dieser genauen Frage nichts gefunden habe, wollte ich euch nun fragen. Wie ging Friedrich der Große mit dem Adel um? Entmachtete er ihn? Gab er ihnen Macht?

Antwort
von Fontanefan, 10

Der Adel war schon unter dem Großen Kurfürsten weitgehend entmachtet, der Soldatenkönig und sein Sohn Friedrich der Große brauchten da kaum noch etwas zu tun. 

Das Neue bei Friedrich II. (dem Großen) war, dass die adligen Offiziere immer wieder in verlustreiche Kriege ziehen mussten. In manchen Familien kamen dabei alle Söhne um. 

Gegenüber dem Bürgertum war der Adel weiter bevorrechtigt. Das dauerte bis zur Abschaffung des Adels als eigener Stand 1919.

Antwort
von noname68, 24

warum sollte der alte fritz den adel entmachten? solange in einem land kein grundlegend anderes herschaftssystem eingeführt wird, bleiben die politischen strukturen erhalten. da es in preußen keinen förderalismus gab, hatten also fürsten, herzoge usw. weiterhin einen begrenzten politischen einfluss.

Antwort
von lenaaaaa1, 22

Lies dir mal die folgenden drei Seiten durch: http://www.zeit.de/zeit-geschichte/2011/04/Preussen-Wirtschaftspolitik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten