Frage von Sarkasmus123, 140

wie verführe ich meine beste Freundin?

Guten Abend zusammen

Nach einigen Jahren Freundschaft mit meiner besten Freundin bin ich auf den Schluss gekommen, dass ich mich in sie verliebt habe. Ich habe ihr dies erzählt und mit ihr darüber geredet. Alles gut.

Jedoch erwähnte sie mir, dass sie einfach keine Beziehung mit mir eingehen könne, bzw. mich nicht liebt oder lieben kann.

Gibts da eine Chance, sie zu bekommen oder muss das der Schlussstrich einer Beziehung sein?

Grüsse

Antwort
von Chaoist, 61

Jetzt hast du eine Freundin.
Je mehr du es versuchst, desto mehr wird sie sich von dir zurück ziehen. Lass es! Löse dich von ihr. Mach dir klar dass es nichts wird. Wenn sie nicht will, dann hat es auch keinen Sinn.

Du wirst eine andere Frau kennen lernen, die dich auch als ihren Mann will.

Nimm jetzt selbst etwas Abstand von deiner Freundin und suche Kontakt zu andern Frauen. Dies ist ein Rat von jemanden, der ihn selbst benötigt hätte.

Wenn du ihn nicht befolgst, hast du schlimmsten Falls nich mal mehr eine Freundin.

Antwort
von SophieRa187, 44

Mein bester Freund , jetzt fester Freund gestand mir vor 3 Jahren seine Liebe und ich konnte es nicht , kennen uns unser ganzes Leben.

Er hat nie aufgegeben und jetzt sind wir seit 6 Monaten ein Paar und es könnte für immer sein.

also ... 

Antwort
von Alex97191, 74

Ganz klarer Fall von Friendzone.

Kommentar von Sarkasmus123 ,

was ist das?

Kenne mich nicht gut aus

Antwort
von IrgendwieJa, 93

Ich würde keine Versuche starten wenn sie dir schon gesagt hat, dass sie sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann. Man kann keine Liebe erzwingen bzw Gefühle.

Antwort
von karst1610, 41

Sinnlos, brich es ab. Quäl dich nicht ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten